Serverstandorte

Auf WoWszene gibt es derzeit eine Aussage wonach der RealmPool 2 ebenfalls in Frankfurt stehen soll. Mir war bislang nur gerüchteweise bekannt daß der RealmPool 3 dort steht. Na gut fassen wir alle Informationen mal zusammen:

WoW-Realmpool 2 – Frankfurt
WoW-Realmpool 3 – Frankfurt
WoW-Realmpool 5 – Paris
Vanguard/EQ1/EQ2 (SOE)-Server – Amsterdam
AoC (Funcom) Server – Amsterdam
LotRO/DDO (Codesmasters) Server – London
WaR/DAoC (GOA) Server – Paris

Und welche Server laufen am besten ? Die Codesmasters Server – die Engländer machen da einen richtig guten Job. Und welche am schlechtesten – nun theroretisch alle die in Amsterdam stehen, wobei das wohl teilweise an den Verbindungen nach Holland liegt.

Spannend finde ich auch weiterhin das ein weiterer WoW-RealmPool in Frankfurt stehen soll während Blizzard gegenüber deutschen Behörden erklärt „keinerlei Server in Deutschland zu betreiben“ und deshalb nicht deutschem Recht zu unterliegen.

Daß die Codemasters Server so gut laufen liegt auch an einer schnellen Verbindung nach London – von hier zu Hause bin ich jederzeit in weniger als 20ms dort. Das die WoW-Server so lausig laufen liegt ausnahmslos am SchneeSturm. Wenn es wirklich so sein sollte daß Realm-Pool2 und RealmPool3 in Frankfurt stehen daß weiß ich nicht was die EDV-Fachidioten alles falsch machen. In Frankfurt bin ich nämlich von zu Hause aus in deutlich weniger als 8ms …

Luna

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Age of Conan, DDO, LotRO, Vanguard, WaRhammer, World of Warcraft

5 Antworten zu “Serverstandorte

  1. Seraphora

    Also meine Latenz zu den WoW-Servern liegt im Schnitt zwischen 20 – 60 ms, hab da keine Probleme. Aber wenn man betrachtet wie „gut“ ein Server läuft sollte man vielleicht auch nicht vergessen einen Blick auf die Auslastung derselben zu werfen.

  2. Socordia

    http://www.wowwiki.com/EU_English_realms_info
    (zu den Frankfurt 2 Servern, die am 13.04.2005 gelauncht wurden, müsste auch Aman’Thul zählen).

    Frankfurt ist eigentlich schon ein guter Standort, da dort in Deutschland ALLE Adern zusammenlaufen (DE-CIX). Die schlechte Latenz liegt eindeutig an Telia:

    7 zr-fra1-te0-6-0-0.x-win.dfn.de (188.1.146.18) 4.696 ms 4.642 ms 4.625 ms
    8 zr-pot1-te0-0-0-4.x-win.dfn.de (188.1.145.206) 18.934 ms 19.036 ms 19.093 ms
    9 hbg-b2-link.telia.net (213.248.69.33) 24.563 ms 24.514 ms 24.627 ms
    10 hbg-bb2-link.telia.net (80.91.251.81) 24.583 ms 24.622 ms 24.582 ms
    11 ffm-bb2-link.telia.net (80.91.248.85) 33.917 ms 34.035 ms 33.997 ms
    12 ffm-b5-link.telia.net (80.91.249.241) 34.172 ms 34.272 ms 34.106 ms

    Warum Blizzard nun so unbedingt bei Telia bleibt ist natürlich dämlich. Aber IIRC hast Du ja schon öfter was zur Teliathematik geschrieben 😉

  3. Ja, Aman’Thul wurde am 13.4.2005 gelauncht.

    ABER:
    Ich habe hier Schriftwechsel mit Behörden wegen Warden – danach hat Blizzard rechtsverbindlich erklärt keine Server in Deutschland zu betreiben. Und ich habe einmal 2x Zeitgutschrift bekommen weil der RealmPool umgezogen ist … insofern mag ich nicht garantieren daß Reampool3 wirklich in Frankfurt steht.

    Luna

  4. Seraphora

    Dann poste doch mal den Schriftwechsel damit man auch ne Ahnung hat woran du das festmachst

  5. Gudi

    Herr Wiedeman, betreiben Sie in Ihrem Laden Bananenhandel?
    Nein nein, hier, ich beglaubige Ihnen das.
    .
    .
    .
    Her Wiedeman, Sie verkaufen ja doch Bananen.
    Aber nein, das stimmt nicht – ich lasse verkaufen, ich mache das nicht selbst.

    Bananen finde ich im Übrigen toll.
    Außerdem hat es einen Grund, warum so häufig über Verträge und Anwälte gelästert wird. Es ist nie etwas klar. Alles ist Auslegungssache und streitbar