Städtevergleich

So langsam neigt sich das Jahr 2008 dem Ende zu und es wird wieder Zeit Listen zu machen. Listen für das neue Jahr und Listen für das alte Jahr. Ich fange einmal mit der Liste der besten Städte aller Zeit an und vergebe dabei Punkte von 1 bis 10

    10 – -keiner-
    9 – Khal (Vanguard)
    8 – Bree (LotRO)
    7 – Altdorf (Warhammer)
    6 – -keiner-
    5 – Stormreach (DDO)
    4 – Stormwind (WoW)
    3 – Ironforge (WoW)
    2 – Shattrath (WoW)
    1 – -keiner-

Der Aufwand und die Mühe die ein Khal-Design gekostet hat der hat dieser Stadt die meisten Punkte spendiert auch wenn spielen/laufen in Khal kaum möglich war. Ein Khal in dem man ruckelfrei spielen kann wie in Bree würde sicherlich volle 10 Punkte bekommen. Die Spielbarkeit hievt ein Bree auch vor Altdorf. Letzteres ist deutlich imposanter aber was nutzt mir das wenn ich mich nicht bewegen kann ? Bree ist die spielbarste aller Städte, von Stormreach einmal abgesehen.

Am unteren Ende der Liste finden sich WoW-Städte und das völlig zu Recht. Miese Comic-Grafik verbunden mit gleichzeitig lausiger Performance führt einfach zu ganz ekelhaft schlechten Bewertungen.

Wobei die Abwertung eines Ruckelforge dem Design-Fehler geschuldet ist AH, Bank und Einflugschneise instanzlos neben einander zu legen. Theoretisch hätte Shattrath vor einem IF liegen sollen, Shatt war für mich die erste WoW-Stadt die das Gefühl von „Metropole“ aufkommen lies. Aber das SF-Design das nach meiner Meinung nichts in einer Fantasy-Welt zu suchen hat (das gilt auch für anderes, wie zB einem „Schuhkarton“ als Jägerpet), die lausige Performance und die standhafte Weigerung der Entwickler aus den Design-Fehlern der Vergangenheit zu lernen lassen es am Ende noch schlechter aussehen als IF.

Luna

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter DDO, LotRO, Vanguard, WaRhammer, World of Warcraft

2 Antworten zu “Städtevergleich

  1. Carschti

    Bezieht sich deine Bewertung für Khal auf das alte oder das mit GU 3(oder 4?) neu designte Khal?

    Und was ist mit den nicht von dir erwähnten Städten? Neu Targonor in VG, die Städte in Guild Wars (obwohl…kennst du die überhaupt? Wenn nicht, dann ist deren Abstinenz in dieser Liste klar^^), die Exodar, andere Städte in HdRO, die Städte in AoC etc.

    Mich würde zum Beispiel interessieren, wie das dem If ähnliche Bordinar’s Cleft (VG) bei dir abschneidet oder halt New Targonor (grau, grau grau…und eine Performance gegen die die von IF zu Classic-Zeiten vorbildlich war).

    LG

  2. AoC habe ich nicht gekauft als klar war dass es auf meiner Hardware nicht läuft – ich kann zu einem Tortage nichts sagen.

    Ich habe keinen Unterschied gesehen beim Stadt/Grafik-Update (ich glaube es war GU4). Auf meinem Rechner sah Khal aus wie vorher … hatte vielleicht ein paar Lampen mehr.

    NT war nach meiner Meinung unfertig – und völlig leer und ruckelfrei. Ich kann mir nicht vorstellen wie es bevölkert gewesen wäre. (Wie viel Tote hätte es wohl am Aufzug gegeben ?).

    Excodar & Darnassus fallen für mich aus dem Hauptstadtraster heraus weil sie einfach viel zu leer sind. (Exodar löst das SF-Design ähnliche Reaktionen aus wie in Shatt). „Leth Nurae“ fällt ebenfalls heraus, zu abgelegen, zu schwer erreichbar – nicht wirklich als Hauptstadt der Welt designed.

    Bordinar’s Cleft und Tursh waren eher „Start-Städte“ als Hauptstädte. In Bordinars war ich seit März 2007 nicht mehr, damals war es oberleer, grafisch (natürlich) viel schöner als IF.

    Bruchtal & Michelbinge sind für mich ebenfalls der Lage wegen keine Hauptstädte. Bree wird nach meiner Meinung der zentralen Lage wegen zur „Hauptstadt“ von LotRO, der Nähe zu den Hügelgräberhöhlen und zum alten Wald.

    Luna