Ausblick

Dieses .blog erscheint (zusammen mit dem Alt-Blog auf Blogspot.com) jetzt seit 1,5 Jahren jeden Tag – was gar nicht immer so einfach ist. Nicht jeden Tag hat man ein Thema über das man schreiben möchte – manchmal muß es auch noch etwas „wachsen“ bis man sich eine Meinung gebildet hat.

Für die Zukunft kann ich das aber wohl nicht mehr leisten. Im Jahre 2009 steht bei mir ein „größerer Umzug“ an und verbunden damit auch die Probleme mit den Telkos die man immer hat – man bestellt einen Telefon/Internet-Zugang und bekommt ihn erst 6 Monate nachdem das erste Mal von seinem Konto abgebucht wurde. Das passiert gar nicht so selten – Realität und Werbung sind auch in diesem Markt meilenweit voneinander entfernt.

Ohne Internetzugang aber auch keine .blog Einträge. An sich mag ich ja eine sorgfältige Planung von Veränderungen – dann kann man mit dem Pappnasen in der Wirtschaft vorher die absehbaren Probleme besprechen und sie darauf festnageln wenn es mal wieder nicht klappt. In diesem Fall bleibt es schwierig weil bei einem Umzug will man ja auch nicht monatelang Miete für 2 Wohnungen bezahlen. Am Ende läuft es also auf spontane und kurzfristige Veränderungen hinaus – wie ich es hasse 🙂

Sicher ist nichts, nur wahrscheinlich ist es daß ich vergleichsweise kurzfristig hier ausziehen muß – zu allem Überfluß auch noch (bislang) zu unbestimmten Termin. Wie heißt es so schön ? „Schlimmer geht immer“ – 2009 wird schlimmer 🙂

Luna

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Blog, Das echte Leben

5 Antworten zu “Ausblick

  1. Socordia

    Hi ho,

    ein Blog so lange zu führen stelle ich mir gar nicht so einfach vor, ja sogar wahrscheinlich frustrierend, da man wohl selten Zustimmung in den Kommentaren findet. Ein Leser, der Dir zustimmt, wird wohl selten ein „ja, stimmt“ drunter setzen – das wäre ja uach noch schöner, wenn das Deine ganzen Leser tatsächlich tun würden.

    Stattdessen findet man in den Kommentaren wohl hauptsächlich andere Meinungen, Kritik am Posting oder am Inhalt, oder gar böses Blut — eben wenn die Leute nicht die Ansicht des Autors teilen. Zumindest kenne ich das nur von mir selbst nur so, daß ich bei Artikeln, zu denen ich nichts sagen kann oder Dir zustimme, einfach nicht antworte – warum auch 🙂 Ich antworte nur, wenn ich ergänzende Kommentare habe oder anderer Meinung bin.

    Ich fände sowas wohl sehr frustrierend, und würde wahrscheinlich nicht lange durchhalten. Umso toller ist es, daß Du dieses Blog jetzt schon so lange am Leben erhälst, auch wenn ich Dinge oft anders sehe 🙂

    Darum wünsche ich Dir einen guten Rutsch, ein schönes Jahr 2009, und mach weiter so.

  2. nomadenseele

    Stattdessen findet man in den Kommentaren wohl hauptsächlich andere Meinungen, Kritik am Posting oder am Inhalt, oder gar böses Blut — eben wenn die Leute nicht die Ansicht des Autors teilen.
    (Zitatende)

    Luna hat es nicht leicht mit uns. Bei mir ist es eher umgekehrt, ich schreibe eher nichts, wenn ich nicht der Meinung bin bzw. es um andere Spiele geht.
    Ansonsten finde ich es gut, wenn Kritik geäußert wird, nichts ist schlimmer als eine Herde Schaafe, die hinterher trampelt. Problematisch wird es immer, wenn es zu persönlich oder in der Sprache daneben ist (wobei jeder auch ein anderes Sprachempfinden hat). Von der Zensur, die viel beklagen, habe ich nicht viel bemerkt, da wie Soc schon bemerkte, hier viel Kritik steht.

    Tatsächlich stelle ich es mir auch ziemlich schwer vor, jeden Tag einen Artikel gleichbleibender Qualität abzuliefern.

    Und das mit dem Umzug wird schon – ist zwar etwas schreckliches, geht aber vorüber und solange wirst du bestimmt nicht ohne Internet sein.

  3. Hibi

    2009 wird sowieso Scheiße, egal mit oder ohne Umzug.
    In diesem Sinne – einen guten Rutsch euch allen!

  4. Gudi

    Hallo Heinz oder wie du heißt!

    Du schreibst unglaublich viel Mist, stellst absurde Thesen auf und beleidigst die Spielentwickler. Dennoch, dies machst du jeden (!) Tag. Sich jeden Tag, ohne Pause, eine Geschichte einfallen zu lassen ist eine fantastische Leistung. Respekt!
    Dadurch wiederum dient der Blog nicht als Informationsquelle, sondern eher als Unterhaltung. Unterhaltung ist schließlich immer gut.

    Ich wünsche einen unproblematischen Umzug und viel Ausdauer fürs kommende Jahr.

  5. Zirkinia

    Lieber Luna,
    auch ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins 2009!
    Wie Du von mir weisst, schlimmer geht immer, aber man(n) darf den Kopf einfach nicht in den Sand stecken und immer versuchen das beste aus allem zu machen.

    Du schaffst das, ob Du willst oder nicht *gg*

    Deinen Block finde ich persönlich echt klasse, auch wenn ich definitiv nicht immer mit Dir einer Meinung bin.

    Alles Liebe und Gute

    Zirki