Wie vorhersehbar

Völlig überraschend habe ich … nein warte, das muß „wie vorhersehbar“ heißen. Wie vorhersehbar habe ich meine nächste WoW-Pause angetreten. Die Gründe sind vielzählig:

Grausame Performance der Server
Grausame Performance des Clients
Buggy Patches die mehr neue Fehler einbauen als sie beheben
und ach ja … ich bin mit dem WotLK-Content durch (nein, Erfolge sind kein Content !)

Ich kann den Jungs jetzt Zeit geben, ihre minderwertige Technik auf Vordermann zu bringen. Sie können die nervigen Time-Sinks bei den 80er Tagesquests entfernen. Wenn ich wieder komme gibt es Dual-Spec auf das sich insbesondere mein Tankadin freut (was ein Magier vom Dual-Spec haben soll habe ich ja bislang nicht verstanden außer daß da alle Identifikations-Elemente mit der Klasse vernichtet werden).

Insbesondere die Sache mit dem Content finde ich ziemlich krass. In TBC habe ich noch immer 5 Endbosse nicht gesehen. Ok – Sunwell, Hyjal und BT wurden da nachgeliefert. Entweder im 2.1hier-kommt-alles-was-nicht-fertig-wurde-patch oder mit sunwell-patch. Aber auch SSC/TK kenne ich nur den Anfang. Wie schlimm muss das eigentlich für Classic Spieler sein die Naxx schon kannten und für die es „gar keine“ neuen Instanzen gab ?

Wie dem auch sei – kein Content = keine Kohle von Luna

Und Sartharion mit 3 Drachen nehme ich nicht ernst. Ich hätte auch 2005 niemanden ernst genommen der mir gesagt hätte „man ist erst mit dem Content durch wenn man Strathholme zu 5 geschafft hat“. 2005 war Stratholme eine 10er Raid-Instanz (sogar ohne so Unsinn wie ID). Wenn Baron Rivendare tot war dann war er tot – Ende der Geschichte !

Edit:
Auch andere haben Probleme aber die bezahlen gerne zusätzlich Geld für einen Charakter-Transfer.
http://www.wowszene.de/comment.php?comment.news.2328

Luna

Advertisements

9 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

9 Antworten zu “Wie vorhersehbar

  1. Ich habe WoW nach dem Legen von Lady Vash und dem Endboss der Festung der Stürme eingestellt. Lag aber auch an dem Thema „AddOn-Wahn“.

    Viele Grüße aus Essen,

    Yitu

  2. nomadenseele

    Jetzt habe ich mich gestern gar nicht von dir verabschiedet und komme mir furchtbar unhöflich vor 😦 .

    Zum Content:
    Ich bin noch nicht durch, 3 Questgebiete liegen mit Noma noch vor mir, von Elfie ganz zu schweigen.
    Das Problem im Lichking ist, dass alles zu schnell geht: In TBC war ich nach 3 Monaten 70, jetzt nach 2 Wochen 80 (1 Monat, wenn man die Spielzeiten umrechnet.) Grindfraktionen wie Kurenai gibt es diesmal nicht
    Insofern bleibt der einzige Spaß eben die (Ini- / PvP -) Erfolge.

    Gestern bin ich über folgenden Artikel gestolpert, der mich fragen läßt, was die guten Spieler langfristig ans Spiel binden soll http://elchingen.wordpress.com/2009/02/16/ruhm-des-helden/ . Meine erste Reaktion war: Oh super, will ich auch (vor allem den schwarzen Bären). Der zweite Gedanke war aber schon: Und was sind da noch für Ziele? Wenn ich alles habe, dann hat der Betreffende überhaupt keinen Grund mehr sich einzloggen.

    und ach ja … ich bin mit dem WotLK-Content durch (nein, Erfolge sind kein Content !)

    Content nicht, aber für viele eine Beschäftigung, wegen deren sie sich einloggen und die auch ihren Spaß zu haben scheinen.

    Sie können die nervigen Time-Sinks bei den 80er Tagesquests entfernen.

    Der einzige Time-Sink bei den Tages-Quests den ich feststellen kann ist, dass die Fraktionen verstreut sind und die Flugzeiten (gefühlt) länger dauern. Die Quests an sich sind schnell gemacht, auch wenn ich mir es bei den Söhnen Hördirs zur Feierabendzeit durchaus nervig vorstelle.

  3. slimboo

    Ich kann Dich verstehn Luna. Werde meine Spielzeit wahrscheinlich auch vorerst nicht verlängern.

    Selbst das Twinken bringt nicht soo viel Abwechslung..

    Das einzige was mich noch reizen würde, wäre eben sarth mit 3 adds. Ansonsten ist zur Zeit einfach zuviel Langeweile im Spiel.

    Mal schauen, ich glaub meine Spielzeit läuft zeitgleich mit release von rom aus.

  4. Dann macht ma Sarth3d, mit dem normalen Sartharion Kampf hat das ganze nix zu tun. Es ist herausfordernd aber nie unfair

  5. Sejanus

    ok…es hat tatsächlich recht wenig mit dem normalen sartharion kampf zu tun. allerdings für einen geübten raider (also leute mit Illidan/Sunwell-Erfahrung) hat der kampf einen schwierigkeitsgrad unterhalb von vashj/kael thas.

    und dafür, dass ja mit sarth3d die hardcore fraktion angesprochen werden soll, finde ich das nicht eben motivierend. „achievement sind kein content“ kann ich auch nur unterschreiben.

    dementsprechend war auch meine entscheidung: /quit wow

  6. Ramuh meint „Dann macht ma Sarth3d“

    Wozu ? Der Junge ist doch schon tot 🙂

    Luna

  7. Lis

    Tsts, da hab ich gerade mal Level 80 erreicht am Sonntag und Luna macht ne Pause^^. Genieße es, du verpaßt definitiv nix. Wie sieht denn dein Alternativprogramm aus? Warhammer wohl nicht, nehme ich an.

  8. Take

    WOW derzeit?

    2 Abende, um den 25-content zu farmen, weil man das seiner Gilde schuldet.

    Ansonsten einen Twink, der mit der bisher favorisierten Klasse nix zu tun hat, im 2er-Team leveln – war bisher eher twinkunfreudig, aber jetz ist es das einzige an WoW, dass (mir) Spass macht.

    WoW quit? Hm, soweit bin ich noch nicht, aber das Abo ist schon ´mal auf monatliches Abo verkürzt worden…

  9. @Lis:

    Du warst ja auch durch RL abgelenkt und hast „gar nicht“ gespielt 😉

    Warhammer ? Nein, derzeit nicht !

    Runes of Magic habe ich mein Auge drauf – Server:Laoch
    Im schlimmsten Fall die einzige Neuerscheinung 2009 …

    Luna