Ziel verfehlt

Im US Forum hat „der alte Mann, GC“ das Ziel für die DPS der Klassen veröffentlicht. Danach sollten

Jäger, Magier, Schurken & Hexenmeister ganz vorne bei der DPS sein und
alle anderen Klassen „dahinter“.

Da kann ich ja nicht anders als zu konstatieren daß dieses Ziel auch nach 6 Monaten herumspielen an den Klassen klar verfehlt wurde. Die Jungs die dafür verantwortlich waren die würde ich ja wegen erwiesener Erfolgslosigkeit rauswerfen. Wobei sie es natürlich leichter gehabt hätten wenn sie „nur“ an der DPS herumgespielt hätten und nicht auch noch an der Funktionsweise von Zaubern/Talenten … bis hin zum Entfernen von Zaubern/Talenten die seit 4 Jahren in Spiel sind. Aber die Jungs müssen ja immer an 10 „Stell-Rädchen“ gleichzeitig herumspielen und wundern sich dann warum das Ergebnis anders ausschaut als erwartet.

Was mir insgesamt sauer aufstößt ist das 3 der 4 obigen Klassen ab 3.1patch die Mana-Batterie haben werden. Warum eigentlich ? War das nicht immer die Ausrede warum der Shadow weniger DPS haben durfte als andere Klassen ? Jetzt habe ich 3 Top-DD die gleichzeitig Supporter sind und einen Top-DD dem dies verwehrt bleibt. Welchen Ausgleich bekommt denn der Schurke dafür daß er sich mit Klassen messen muss die DD & Supporter sind ?

Im Nachhinein zeigt das Konzept nicht nur wie weit es verfehlt wurde sondern auch wie lausig die Konzepte des SchneeSturms und seiner Leute sind. Ob nüchtern zur Arbeit kommen wohl helfen würde ?

Luna

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

3 Antworten zu “Ziel verfehlt

  1. slimboo

    Das sind doch auch die Top DD Klassen ?

    Gut gespielte Jäger, Magier und Schurken sehe ich immer vorne. Bei den Hexern ist dies (zumindest meiner Wahrnehmung nach) nicht immer der Fall, was wohl daran liegt, dass der Char etwas komplizierter zu spielen ist. Aber auch sehr gute dps Hexer habe ich schon gesehen.

  2. Vergelter ? Jediritter ?

    Die sehe ich idR davor oder zumindest gaaanz dicht dran. Und dann frage ich mich schon ob Hybride den gleichen Schaden machen sollen wie reine DD (dann aber bitte ALLE Hybride) oder halt nicht (dann aber bitte ALLE Hybride nicht).

    Luna

  3. Take

    Dass reine DD-Klassen, also KEINE Hybriden, den höchsten dmg machen stimmt derzeit definitiv nicht und hat auch nix mit skill zu tun. Komme grade nicht an wowmeters ran (contentblocker im büro wtf…), aber dort ist eindeutig zu sehen, dass weder Jäger noch Schurken, also die DD-Klassen mit dem wenigsten support, in max-equipten Raids bei irgendeinem der derzeit vorhandenen Boss ganz vorne sind. Der nerf für die derzeitige Jäger-Raidskillung ist schon angekündigt, da explo angeblich im pvp zu sehr rockt…

    Top DDs sind derzeit bei statischen Bossen die Caster, kommt ein wenig move dazu, liegen die Hexer vorn, kommen Adds und paar Bossbuffs (Thadius fe) liegen jedi oder krieger vorn.

    GC bekommt das Thema sowieso nicht gebacken oder es ist halt eine Strategie dahinter.

    Nuja mein holy-priester ist bald 60…