Der Tankadin, dein Freund und Helfer – Teil 2

Ich mag meinen Tankadin ja auch wenn ich unter den besoffenen und unfähigen Entwicklern so manchem Palanerf der in Richtung Vergelter geht, leide. Aber ab und zu bekommt der Tankadin doch etwas Aufmerksamkeit.

Was sehen meine entzündeten Augen ? Die Manareg die man mir weitgehend abgeklemmt hat, wird wieder angehoben. 2/2 Spirtual Attunement bringen mir jetzt zusätzlich 10% ManaReg je Heilung. Das hört sich nicht viel an aber für einen Tankadin sind 500 Mana eine Menge. Und 500 Mana ist die Untergrenze. Bei einer „großen Heilung“ sind es entsprechend mehr. Beim Leveln nach Stufe 79,5 (Stand vor WoW-Pause) war ich „daueroom“ und entsprechend genervt. Mein crit-immuner, in Tank-Gear ausgerüsteter als Tank geskillter Pala war zwischen 70 und 80 vlt. 5x in einer Instanz … trotz Tankmangel.

Hauptproblem war einfach daß der geänderte Segen des Refugium die abgeklemmte Mana-Reg nicht ausgleichen konnte (insbesondere nicht bei Caster-Mobs) und dass „Göttliche Bitte“ nicht wirklich in meine „Tankrotation“ reinpasst, schließlich soll ich ja nicht nur mein „Göttliches Schild“ oben halten sondern ab und zu auch mal etwas für den Aggro-Aufbau tun.

Jetzt wird also das was im Dezember durch das kindliche Herumspielen an den Klassen verpfuscht wurde repariert. Das ist gut daß das schon jetzt passiert und nicht erst im Oktober 2013. Wenn man allerdings nüchtern zur Arbeit erschienen wäre und seinerzeit andere Entscheidungen getroffen hätte dann hätte man jetzt keine Ressoucren aufwenden müssen um die Fehler die im Dezember 2008 gemacht worden sind zu reparieren.

Update:
Also es ist jetzt leider doch so daß das bisherige Trainer-Talent entfernt wird. Es war ein undokumentierter Nerf im build9704 der mir entgangen war – und nichts war es mit dem Buff 😦

Luna

Advertisements

12 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

12 Antworten zu “Der Tankadin, dein Freund und Helfer – Teil 2

  1. Goarnilor

    Hi erstmal, interessantes Blog auch wenn ich nicht von AT bin 🙂

    Nur das mit dem Manareg kann ich grad nicht so recht nachvollziehen, mein Pala hat da keine Probleme, weder beim Questen/lLeveln und schon garnicht in den Inis solange ich nicht das Heilermana ignoriere und Dauerpulle 😉

    Dabei kann ich in der Instanz die gesamte Rotation fahren. Beim Questen verzichte ich natürlich weitgehend auf den Heiligen Schild und mache den Schaden Hauptsächlich durch Richturteil (Weisheit) und…äh….wie heisst, Schild der Rechtschaffenheit (? der Palaschildschlag halt), wenn ich dann Göttliche Bitte regelmäßig einsetze hab ich eigentlich kaum Manaprobleme. Also alle 10-15 Mobs muss ich evtl schonmal trinken wenn ich mich wo verschätzt hab, aber meistens gehts ohne…

  2. huhu Goarnilor,

    ich vermute aber es ging noch anderen Tankadins so wie mir weil sonst gäbe es die Änderung ja nicht.

    Luna

  3. Ich hatte auch nie Probleme, aber das soll ja nicht das Thema sein.

    Sicher, dass dieser Skill im Schutzbaum stackt? Beim durchlesen habe ich gerade die Befürchtung, dass der passive Skill komplett raus genommen wird und man diesen nun nur noch als Schutzpaladin hat / skillen muss (was weiterhin nur 10% wären).

    LG

  4. Daß das bisherige Talent gelöscht wurde dazu habe ich nichts gefunden. Das neue ist auf der 7ten Ebene, links neben „heiliger Schild“ und damit WEIT außer Reichweite für Heiler/Vergelter

    http://talent.mmo-champion.com/?paladin=&version=9742

    Luna

  5. Verdammt@Kargath

    Hallo,

    ja, das passive Talent wird gelöscht, da es als zu stark für Vergelter und Holys angesehen wurde.

    Vergelter bekommen dafür einen Buff von JotW (wenn ich das richtig verstehe) und eine neue Glyphe, Holys werden halt wie alle anderen Heilklassen im Manamanagement beschnitten. Prots bekommen das angesprochene Talent.

    Gruß,
    Verdammt

  6. Socordia

    Kann die Manaregprobleme in Instanzen bestätigen, meistens musste ich als Prot länger trinken als mein Heiler, wenn ich aufgrund wahnsinniger DDler volle Rota gefahren bin, um die Aggro zu halten.

    Leider hast Du bezüglich SA nicht ausreichend recherchiert, weshalb es anscheinend zu falschen Schlußfolgerungen kommt:

    SA wird nicht länger eine Fähigkeiten von allen Paladinen sein, sondern wird ab 3.1 ein Talent tief im Schutzbaum sein. Die 10% haben bis jetzt alle Paladine, nur wird das als „zu mächtig“ empfunden, weshalb sie’s bei Holys/Vergeltern wegnerfen. Da Tanken aber ohne SA nicht funktioniert, kriegen es Prots eben als Talent hinzu.

    Darum ist es auch kein Manareg-Buff für Prots, sondern ein Nerf für Vergelter/Holy, und für Prots insofern, daß sie jetzt zwei Talentpunkte investieren müssen.

    Andererseits soll für Prots demnächst die Dauer von „Divine Plea“ nahezu 100% uptime haben, weshalb Prots nun wirklich keine Manareg mehr haben sollten.

  7. Socordia

    *keine Manaprobleme mehr haben sollten.

  8. Daher meine Bedenken, denn laut dem Text steht da nichts von zusätzlichem Managain, sondern laut dem Text ist es die passive Fähigkeit, die nun wohl nur noch Schutzpalas haben, wenn sie es denn skillen.

    LG

  9. Ok, Socordia’s Beitrag erst jetzt gelesen: sage ich ja!

    LG

  10. Goarnilor

    Hm, also dann bin ich wohl der einzige der keine Probleme hat. Wobei es natürlich auch vom eingehenden Schaden abhängt, weshalb ich grundsätzlich sehr „optimistisch“ pulle, aber da steh ich meistens nach dem Kampf mit vollem Mana da.

    Wohlgemerkt in 5er Inis, in Raids ist es sowieso kein Problem da ja mindestens einer auch noch „Erfrischung“ bufft.

    Das es allerdings jetzt nur noch für Prots zur Verfügung steht seh ich dann doch eher als Problem für Vergelter an, da ich hier durch Siegel des Märtyrers bisher einen guten regelmäßigen Manareg hatte der leider dann wegfällt 😦

  11. *weinen* ich habe extra gesucht weil mir die Änderung im 9733 sofort aufgefallen ist. Wann genau denn haben sie denn gesagt daß der bisherige für alle denn wegfällt ?

    Edit:
    ich habe es gefunden

    Für einen Tankadin würde ich es nicht als Nerf werten weil „Ardent Defender“ auf der gleichen Ebene von 5/5 auf 3/3 fällt und es damit Talentpunkte neutral ist.

    *grml* da freut man sich einmal über einen Buff 😦

    Luna

  12. Gudi

    Ominös. Wie einige hier bereits sagten, kann ich es auch nicht nachvollziehen, Manaprobleme je gehabt zu haben.

    Beim Leveln und in Instanzen unter 80 wurde das Manasiegel genommen und nie wurde mir die Aggro weggenommen. Jetzt wird es nicht mehr gebraucht und ich habe so viel Mana, dass ich nie weiß, wohin damit, trotz Ausnutzen jeder globaler Abklingzeit.
    Bossgegner hauen dich etwa mit 5k pro Schlag. Das macht 500 Mana durch Heilung. Das reicht Dicke. Falls der Boss ne Niete ist, kann das Manarichturteil helfen.

    Selbst mein frischer Arkanmagier hat keinen Manamangel. Nur bei langen Kämpfen muss die Hervorrufung herhalten. Manatrank nie nötig, trotz 3-facher Aufladung der arkanen Energie.