Top 3

Die Frage welche WoW-Instanzen bei mir ganz oben stehen kann ich relativ schnell beantworten:

    Zul Gurub
    Zul Farrak
    Feste Drak’Tharon

Das hat zum Einen etwas mit der Grafik zu tun. Eine Instanz in (soweit möglich) natürlichen Farben, „richtigem Himmel“ und halbwegs normalen Texturen kommt bei mir immer besser als als die von irgendwelchen Nasen ausgedachten „Kriegsgebieten“ in kotz-lila oder ekel-grün.

Das hat auch etwas damit zu tun daß ein Kampfort keinesfalls häßlich deprimierend und furchteinflößend sein muß. Wer sich einmal den Landungsort in der Normandie, Austerlitz oder Waterloo angeschaut der weiß auch da scheint die Sonne bei blauem Himmel wie überall in der Welt. Daß man sich entscheidet Orte den Kampfes als düster und deprimierend darzustellen hat nach meiner Meinung sehr oft mit Unvermögen zu tun. Viele Entwickler sind einfach nicht in der Lage einen ordentlichen Spannungsbogen in einer harmlosen Umgebung zu erzeugen. Wie man so etwas richtig macht hat ein Alfred Hitchchock bereits vor einem halben Jahrhundert in „North by Northwest“ gezeigt.

Aber Spieleentwickler kommen nun einmal in erster Linie aus der EDV-Branche und sind keine begnadete Erzähler. Ich billige ihnen zu daß sie einfach nicht wissen welche Instanz ihren Kunden gefällt. Dementsprechend ist das Gestalten einer „schönen“ Instanz oftmals mit dem Stochern im Heuhaufen gleichzusetzen. Wie das ausgeht haben wir alle oft genug gesehen.

Luna

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

3 Antworten zu “Top 3

  1. Ulduar sieht traumhaft aus

  2. Den Eindruck habe ich auch Ramuh, mir gefällt auch das verwandte Halle der Blitze sehr gut. Abschreckend fand ich SSC und FDS, irgendwann werde ich auch da mal für die Erfolge reingehen – so mit Level 90 oder 100.
    Zul Gurub und Zul Farak fand ich damals auch super.

  3. FdS war nach 3 Stunden schon etwas kopfschmerzverdächtig (viel rosa, nerviger trash)

    ssc fand ich jetzt nich so schlimm, da war zwar der trash noch nerviger, aber immerhin wars nich rosa.