Gehäuft

Derzeit gibt es gehäufte Mitteilungen über das Ende von MMOs – teilweise auch wieder vor dem Start. Manchmal auch nur von Server-Merges.

Ich gehe einmal davon aus, daß in der Zwischenzeit auch der letzte Investor verstanden hat, daß man mit einem MMO nicht nur viel Geld verdienen kann – sondern auch verlieren. Die Frage ist hat es Auswirkungen auf die künftigen Entwicklungen ? Ich vermute, leider nein.

Der Grund ist ein sehr offensichtlicher – die Firmen wissen nicht warum ihre Produkte floppen. Teilweise verstehen die Entscheidungsträger einfach zu wenig von diesem Markt – teilweise sind sie zu lange darin und haben schon nicht verstanden warum der Monopolist den Massenmarkt erreicht hat und sie nicht.

Rückblickend kann man sagen ein WoW war nur in einem Punkt innovativ – im Vermeiden schwerer Fehler. Den Markt kennen und sich anschauen was die Konkurrenz falsch gemacht hat (oder auch nicht) und das dann besser machen war nach meiner Einschätzung der Grund für den Erfolg.

Hätten die Mitarbeiter des Monopolisten Dinge nur anders aber eben nicht besser gemacht dann würden wir noch heute alle Everquest1 spielen – oder Fußball, Schach, Gitarre, etc. 😉

Bald ist ein halbes Jahrzehnt WoW-Monopol herum, aber die Blinden die versuchen dem Einäugigen Marktanteile abzunehmen haben in hohem Masse versagt.

Luna

Advertisements

Kommentare deaktiviert für Gehäuft

Eingeordnet unter MMO-Allgemein, World of Warcraft

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.