2te Wahl

Es gibt derzeit jede Menge Gerüchte um Worgen & Goblins als Rassen im nächsten Addon. Würde es 2 neue Rassen geben dann wäre zumindest etas mehr drinnen als von mir befürchtet. Ich frage mich jedoch warum ausgerechnet diese beiden ?

Es ist keinesfalls so daß die beiden die derzeit beliebtesten Rassen sind. Nach meiner Einschätzung trifft das eher auf die „Gremlins“ aus dem Sholazar-Becken und die „Walross-Eskimos“ zu. Warum also nimmt man nur die „2te Wahl“ ? Ich weiß es nicht.

Klar sollte sein neue Rasse ohne neue Klasse bedeutet daß man die anspricht die gerne Twinken aber ihre 10 Slots bislang nicht ausgenutzt haben. Denen werden 2 neue Startgebiete geboten und eine zusätzliche Motivation eine weitere Klasse von unten hoch zu spielen. Wer so wie ich schon 10 Chars auf einer Realm hat wird kaum einen alten Twink löschen nur um ein Startgebiet zu sehen.

Allerdings gilt um so attraktiver die beiden neuen Rassen um so höher der Anteil derer die solche Überlegungen auch in die Tat umsetzen und dann auch entsprechend lange ihr Abo verlängern. Die Vorhersage welche Rasse am attraktivsten empfunden wird ist schlecht möglich. Aber wenn man schon bekannte Rassen nimmt dann würde ich mich auch für die stärksten Rassen entscheiden.

In 2 Wochen wissen wir mehr …

Luna

Advertisements

7 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

7 Antworten zu “2te Wahl

  1. Klar sollte sein neue Rasse ohne neue Klasse bedeutet daß man die anspricht die gerne Twinken aber ihre 10 Slots bislang nicht ausgenutzt haben. Denen werden 2 neue Startgebiete geboten und eine zusätzliche Motivation eine weitere Klasse von unten hoch zu spielen. Wer so wie ich schon 10 Chars auf einer Realm hat wird kaum einen alten Twink löschen nur um ein Startgebiet zu sehen.

    Ich würde die Beschwerde durchaus verstehen, wenn du deine 80er alle augestattet hättest. Mal ehrlich, was willst du mit noch einem Char, der irgendwie nebenher läuft, nur weil es eine neue Klasse ist? Ich kann noch nicht einmal zwei Chars parallell spielen, habe demzufolge den Schurken gerade auf 74 (der dann vernünftig ausgestattet werden muß) und hätte sehr gerne meinen heißgeliebten Druiden groß – für irgendetwas muß man sich halt entscheiden, und die Entscheidung wird bei mir immer *Priester* heißen. Erst wenn der alles hat, ziehe ich den nächsten hoch und statte den aus – sehr viele haben auch nie einen DK aus den Gründen hochgezogen und benötigen auch keine neue Klasse.

  2. Ich würde es nicht als „Beschwerde“ betrachten, sondern als „Motivation“ (hier: fehlende Motivation). Für mich ist leveln durchaus Content. Das ausstatten schon weniger. In Vanguard hat mich die Klasse „BloodMage“ immer wieder in ein kaputtes Spiel zurückgebracht. Spielspaß aus einer Klasse heraus … für mich hat das sehr viel mit RPG zu tun.

    Luna

  3. Mit 80 geht es doch erst richtig los: Rüssi und Ruf farmen, evt. raiden – das kann man i.d.R. nur mit einem, maximal zwei Chars machen. Wie gesagt, viele haben keinen DK gelevelt oder nur einmal reingeschnuppert, dementsprechend dürfte der Bedarf an neuen Klassen nicht allzu hoch sein.

    Was soll Blizzard auch immer bringen an neuen Berufen, Rassen, Klassen? Lieber das vorhandene vernünftig entwickeln.

  4. RPG kann auch bedeuten = der Weg ist das Ziel und wer das Spiel aus dieser Sichtwinkel betrachtet für den gibt es wenig auf 80 zu tun. Schau dir eine Quilara an wie viel hat sie denn an 80er-End“Content“ gesehen ?

    Luna

  5. Das ist für jeden anders – für mich heißt es auch, dass der Spaß mit 80 los geht und 80 / 90 / 100 das jeweilige Ziel darstellen.

    Neue Rassen sind mir in dem Falle auch herzlich egal. Ich würde eine Anpassung der Charakterliste für mehr als 10 Charaktere erst dann wünschen, wenn es eine neue Klasse gibt. Der Zeit 10 Klassen, 10 Slots. Bei 11 Klassen bitte einen Slot mehr.

    Weil eine andere Rasse kann ich mir für den Spaß auch auf einem anderen Server erstellen. Mit einer anderen Klasse jedoch mag ich eventuell schon mit „meinen“ Leuten mehr machen, als nur zu leveln.

    LG

  6. Pingback: Cataclysm – Die recycelte (und verquere) Welt « WoW – Journal von Nomadenseele & Andy

  7. So nett die Tuskarr als neue Rasse auch wären, leider gedeien die nur im im subarktischen Klima Northrends. Ich glaube, die Forsaken waren es, die versucht haben Tuskarr-Sklaven nach Undercity zu importieren und die Testobjekte sind alle nach kurzer Zeit aufgrund des Klimas eingegangen.

    Andererseits, „lolore“-Momente gab es ja schon zu hauf…