Das wars

So, das wars ! Auch mein letzte Char hat viel zu früh die Stufe 80 errreicht und jetzt habe ich nichts mehr zum Leveln. Das wird dann wohl auch eine Zeitlang so bleiben weil im Slash.Dot Interview hat J.Allen Brack faktisch bestätigt daß das Leveln im Addon #3 doppelt so schnell gehen soll.

Doppelt so schnell leveln das heißt für mich im schlimmsten Fall aber ich fange Samstag morgen an und bin Sonntag abend auf 85. Für mich hat das nichts mit leveln zu tun. Weil ich aber 10 volle Char-Slots auf Aman’thul habe und es wohl keine neuen Slots gibt kann ich auch keinen neuen Char von 1 nach 85 hochleveln. Wobei die Frage auch wäre wie sinnvoll es ist einen 2ten Magier, Hexer, Schurken, etc zu spielen – ich habe das doch schon.

Unterstelle ich daß das Addon #4 im Jahre 2012/2013 erscheint dann habe ich jetzt 3 Jahre nichts mehr zu leveln – in einem RPG-Spiel. Da staune ich aber schon. Warum wollte die Jungs noch einmal eine Abo-Gebühr von mir ? Da müssen sie aber noch einen richtigen Knaller aus dem Hut zaubern wenn das noch einmal etwas werden soll. Womit ich allerdings nicht rechne. Mein Ersteindruck als die Gerüchte auf kamen das war „billig“ und an diesem Eindruck hat sich auch nicht mehr geändert.

Das wars !

Luna

Advertisements

17 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

17 Antworten zu “Das wars

  1. Ich lese da nichts von verkürzter Levelzeit heraus, irgendwie. Ich hoffe es wird nicht so, weil das wäre ein riesiges Fu*k-Up für die bisher interessanteste Expansion.

  2. @asak:
    Schau Dir seine Antwort auf die Frage „What caused you to make the new level cap 85 as opposed to increasing it the usual 10 levels ?“ an.

    Luna

  3. Well, we looked at a lot of the things that we wanted to do for this expansion. Going back and revamping the old world and bringing the level of quality of the experience of the 20-60 game up to the level you saw in Burning Crusade and Wrath of the Lich King was a hugely monumental task. We also looked at how much people say they like leveling, then tried to balance that with people who say the game doesn’t start until max level, and tried to figure out what the right decision for the game was. We definitely didn’t want to feel like we were trapped into adding 10 levels every time, because I think we could make an expansion that was very compelling where we didn’t add any level increase, and I think there are situations where we would want a 20 level increase. It all comes down to what the right decision for the game is.

    Ich lese daraus, dass sie das Spielerlebnis für Twinker und Leute, die nicht gerne leveln ausgeglichener machen wollen – von *schneller* lese ich nur sehr bedingt etwas raus.

    Ganz davon abgesehen, dass Blizzard nicht daran schuld ist, wenn man den Content nicht annimmt – wenn man sich bestimmten Gebieten (Sturmwipfel und Eiskrone, was ich gar nicht verstehe) und dem Haupt-Casual-Content Tunier verweigert, dann steht man halt irgendwann da und hat nichts mehr. In einer Erweiterung, die ein Gebiet namens *Nordend* hat, kann nun mal nicht alles aus dem subtropischen Becken bestehen, im Gegenteil, das Gebiet ist das unrealistischste im ganzen Lichking.

    Wenn ich Noma nur hochgelevelt hätte, um nichts mit ihr oder aus ihr zu machen, wäre mir auch langweilig – aber auch das würde ich nicht Blizz in die Schuhe schieben, sondern müßte mich an die eigene Nase packen.

  4. Montbron

    Ganz davon abgesehen, dass Blizzard nicht daran schuld ist, wenn man den Content nicht annimmt – wenn man sich bestimmten Gebieten (Sturmwipfel und Eiskrone, was ich gar nicht verstehe) und dem Haupt-Casual-Content Tunier verweigert, dann steht man halt irgendwann da und hat nichts mehr.

    Ich verweigere mich diesem Content, weil es nicht meine Art des WoW-Spielens ist. Das Turnier ist ja kein klassischer Content, sondern besteht aus Daylies und Minispielen. Als Belohnung winken Pets und Mounts.
    Da ich es mir nicht gewünscht habe, hat Blizz schon schuld daran, dass mich der Inhalt nicht reizt.

    Auch ist es mir egal, wie schnell Steinbauch dann 85 wird, solange er überhaupt jeden Abend spannende und vor allem NEUE Abenteuer erleben kann. Wenn man mit 85 viel zu tun hat (außerhalb von Raids) wäre das toll.
    Aber mein Vertrauensvorschuss ist da leider aufgebraucht.

  5. Das war nur ein Beispiel, einige raiden, andere machen PvP, wieder andere machen Tages-Quests oder eine Mischung aus allem. Wenn ich mich grundsätzlich allem verweigere, dann bin ganz alleine ich schuld.

  6. Ich habe zum Glück noch zwei Charaktere (64 / 70) die fehlen. Das das Leveln verdammt schnell geht, fiel mir aber schon beim ersten Twink auf und wenn es noch schneller geht… nunja: vielleicht bietet 85 ja mehr Content, so dass es sich ausgleicht.

    Abwarten, mal wieder.

    LG

  7. Da ich es mir nicht gewünscht habe, hat Blizz schon schuld daran, dass mich der Inhalt nicht reizt.

    Man kann ein Pferd zum Wasser führen, aber trinken muß es selber. Was war den Ende BC anderes, außer Tagesquests und Inis?

    Mir kommt es so vor, als wenn man auf den Jahrmarkt geht, und sagt: Die Geisterbahn ist zu gruslig, bei der Achterbahn reiher ich und auf dem Karussell wird mir schwindelig – doofer Jahrmarkt. Dabei haben andere durchaus ihren Spaß.

  8. Irgendwie habe ich falsch zitiert… .

  9. Ich habe es mal repariert 🙂

    Luna

  10. Montbron

    Noma relativiert:

    Mir kommt es so vor, als wenn man auf den Jahrmarkt geht, und sagt: Die Geisterbahn ist zu gruslig, bei der Achterbahn reiher ich und auf dem Karussell wird mir schwindelig – doofer Jahrmarkt. Dabei haben andere durchaus ihren Spaß.

    Klar, dass es auch andere Geschmäcker gibt. Aber der Vergleich müsste beginnen: Bisher gab es auf dem Jahrmarkt immer Schießbude, Kasperletheater und Haudenlukas …

    Und realistisch betrachtet, kann es mir schon herzlich egal sein, ob die Änderungen den anderen Gefallen.
    😉

  11. Und realistisch betrachtet, kann es mir schon herzlich egal sein, ob die Änderungen den anderen Gefallen.

    Natürlich zählt erst einmal das subjektive Empfinden, ich habe auch Phasen, in denen ich gar nicht gerne spiele. Nur sage ich mir dann: Das ist mein Empfinden und dafür kann Blizzard nichts – ein umfangreiches Angebot steht schließlich zur Verfügung. Und wenn ich grundsätzlich alles außer Leveln ablehne, dann bin ich bei jedem Spiel an dem Punkt, an dem Schluß ist – wo andere erst anfangen.

  12. Naja, richtigen Casual-Content bietet WoW leider aber wirklich nicht, liebes Noma. Ich meine, ja, ich habe die Möglichkeiten Instanzen zu besuchen und zu raiden, theoretisch. Praktisch sieht’s anders aus:

    – Wegen schlechtem Equip keine Hero-Instanzen (und Random Nonhero… jalol, da hab ich schon vor 3 Monaten niemanden mehr für gefunden)
    – Ohne Equip keine Raids

    Klar, das Turnier, aber ich sehe das ähnlich wie Luna – ich levele keine 80 Stufen um dann mit nem Pferdeinterface spielen zu dürfen. Ja, das hat Spaß gemacht, kurzzeitig, aber als Langzeitmotivation ist’s zumindest für mich absolut ungeeignet.

    Und was bleibt dem Casual dann noch? Dailies, um alles auf ehrfürchtig zu kriegen? Wozu, wenn ich doch eh erst mit Cataclysm wieder richtig spiele? Insgesamt ist das Daily-Konzept in Ordnung (Kochen und Angeln mach ich ja sogar…), aber es fehlt eben die große Laune, etwas zu tun. Daran trägt Blizz zumindest eine Mitschuld, denn über 3 Jahre konnte mich das Spiel fesseln – mittlerweile ist selbst das Twinken öde, selbst wenn die Quests wirklich schön gemacht sind.

  13. Ich motiviere mich im Augenblick dadurch, dass ich das ganze als Vorbereitung auf Catalysm sehe, ob es Rüssi oder Gold (ok, ich werde im Vergleich zu anderen immer arm bleiben). Vielleicht angel ich irgendwann solange, bis bis die Reitschildkröte habe, wenn ich wie heute ganze 4 Quests mache ist das auch kein Beinbruch – einfach das ganze ein bißchen lockerer sehen. BC war am Ende auch nur Ini und Tagesquests, dafür habe ich mir dann meine 80er Erstausstattung gekauft.

    liebes Noma

    -.-

  14. Klar, das Turnier, aber ich sehe das ähnlich wie Luna – ich levele keine 80 Stufen um dann mit nem Pferdeinterface spielen zu dürfen.

    Es gibt eine einzige Quest, bei der man reiten kann, auf dem Tunier + einen halben Bosskampf – wer das Spiel darauf reduziert und derartig unflexibel ist, den möchte ich nicht erleben, wenn es im RL zu richtigen Veränderungen kommt.

  15. Jetzt muss ich Noma auch einmal Recht geben. Ich finde es in Ordnung und in gewisser Weise freue ich mich auch auf den Luftkampf in Eiskrone. Aber jedem seins.

    LG

  16. Für mich ist der „Luftkampf“ mit Raketen und was weiß ich noch für Unsinn passend für ein Weltkriegs-Spiel – oder ein Science Fiction Spiel – aber unpassend für ein Fantasy-RPG. So unterschiedlich können also die Meinungen sein 🙂

    Luna