Never Winter Nights MMO

Nach unbestätigten Gerüchten arbeitet Atari an einem Never Winter Nights MMO. Deshalb gibt es jetzt eine Klage von Turbine. Das darf nicht verwundern das Verhältnis zwischen den beiden ist im besten Fall „unterkühlt“. Ich erinnere mich noch gut an 2006 als sie ihren Streit um die DDO Game-Cards auf Kosten der Kunden und des Spieles austrugen.

Was mir aber zu aller erst in den Sinn kam war „Atari, die haben doch kein Geld“ gefolgt von einem „in welchem Zustand wird das Spiel wohl auf den Markt geworfen“ und als drittes von einem „die Forgotten Realms sind doch eine Hi-Magic Welt. Es hatte doch einen Grund warum sich Turbine gezielt für die Lo-Mogic Welt Eberon entschieden hat“.

An sich dachte ich es hätte sich herum gesprochen daß mit mit einem MMO sehr viel Geld verlieren kann wenn das Projekt Fehler aufweist. Daß Lizenzen der Gralsweg zum MMO-Glück sind das hat die Vergangenheit an sich deutlich widerlegt. Kein Wunder daß ich spontan meine Augenbrauen gen Himmel wandern sehe wenn ich ein solches Gerücht lese. Andererseits typisch für einen Anbieter ohne jede MMO-Erfahrung der in seiner wirtschaftlichen Not nach jedem Strohalm greift der sich ihm bietet.

Hätte Atari mich gefragt dann hätte ich ihnen dringenst geraten auf die Verwurstung einer Lizenz zu verzichten.

Luna

Advertisements

Kommentare deaktiviert für Never Winter Nights MMO

Eingeordnet unter DDO, MMO-Allgemein

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.