45% Rabatt

Funcom hat für sein Age of Conan ein neues Rabatt-System angekündigt – wer einen Jahresvertrag abschließt bekommt 45% Rabatt. Da habe ich den Eindruck sie haben „MMO-Hopping“ als Problem erkannt.

In meinem Fall ist es so daß ich mir durch die WoW-Pausen einen massiven wirtschaftlichen Vorteil bei vollem Content verschafft habe. Kaufe ich diese Jahr keine GameCard mehr dann beträgt er 66% Rabatt, mein „WoW-Abo-Preis“ wäre damit auf 4,33 Euro/Monat gefallen.

Bislang haben die MMO-Anbieter die MMO-Hopper als „Rückkehrer“ gefeiert ohne zu realisieren daß in Zeiten in denen die Zeiträume zwischen 2 Content-Patches so groß geworden sind die MMO-Hopper nichts versäumen sondern wie in einem Off-line Spiel nur save/load drücken. Zur Erinnerung – selbst in WoW gab es Zeiten in denen der Zeitraum zwischen 2 Content Patches bei 6 Wochen lag.

Wenn ich die MMO-Hopper aber als „Problem“ betrachte die durch ihr Verhalten meine Gewinne reduzieren stellt sich die Frage „Was tun ?“. Funcom hat sich jetzt entschieden „Gewinne zu teilen“. Durch den massiven Jahresrabatt entsteht deutlich mehr Sicherheit bei der Planung der Einnahmen. Außerdem gehe ich davon aus daß es keine Möglichkeit gibt das Jahr mit GameCard im Voraus zu bezahlen. Durch das Weglassen des Handels verdoppelt sich die Gewinnspanne der Hersteller nahezu.

Alles in allem ist das für alle Beteiligten ein attraktives Preismodell auch wenn ich nicht erwarte daß der Einäugie es kopieren wird.

Luna

Advertisements

8 Kommentare

Eingeordnet unter Age of Conan, World of Warcraft

8 Antworten zu “45% Rabatt

  1. Gudi

    Game Cards sind eh ein Ärgernis.
    Kannst mit den Einnahmen nicht rechnen und brauchst noch einen Zwischenhändler mit Verkaufsnetz.

    Da sind doch Kunden, die mit Kreditkarte oder ELV bezahlen viel angenehmer, da die Zahlung so lange weitergeht, bis der Kunde es manuell stoppt. Und Menschen sind doch so schön faul ähm bequem.

  2. Deutschland ist aber Pre-Paid-Land (neben der Besonderheit ELV). Ein Anbieter muss hier beides anbieten wenn er auf nennenswerte Marktanteile kommen will. Was passiert wenn man darauf verzichtet das können Sony und Codemasters relativ schmerzvoll berichten.

    Das läßt sich nicht einmal mit „OnlineGeld“ wie Paypal ausgleichen.

    Luna

  3. Schade, dass Blizz solche Rabatte nicht anbietet – ein halbes Jahr zahlen, ein ganzes spielen wüßte ich zu schätzen.

  4. Goa

    Deine Rechnung macht nur nicht viel Sinn. Du zahlst zwar 4,33 EUR pro Monat wenn man es aufs Jahr umrechnet, spielst dafür aber ja auch nur 3- oder 4 Monate. Im Endeffekt zahlst du exakt das gleiche für deine effektive Spielzeit wie ich auch.Da würde sich sogar das Milchmädchen im Grab umdrehen 😉

  5. Da sieht man einmal wie „viel“ Content Du für Deine Kohle bekommst – ich habe bislang nämlich keinen Content verpaßt.

    Und ich habe einen kompletten Satz an 80er Chars – ich habe vollen Content bekommen für meine 2x GameCards

    Luna

  6. Gudi

    Rabatte sind keine Seltenheit.
    WoW hat sie von Anfang an gehabt mit den 3- und 6-Monatsabos. Zeitschriften kommen in Jahresabos. Ja selbst im Klamottenladen kannst Rabatte je nach Kaufmenge erhalten. Gestern kaufte ich mir den Premiumaccount bei di.fm und zahlte für 2 Jahre(!).
    Als Unternehmen möchte man gerne das Geld sofort haben, damit man damit planen und wirtschaften/investieren kann.

  7. Hallo Lunahexe,

    den Ansatz mit dem Jahresrabatt finde ich im Hinblick auf die MMO-Hopper-Zielgruppe gut. Ich denke einige MMOs werden in solcher Art nachziehen. Ob dies auch für Blizzard zutreffen wird? Ich denke nicht das WoW in den nächsten Jahren einen solchen Umsatzverlust einstecken möchte. Für einige andere MMOs, dazu kann auch ggfs. WAR zählen, ist das aber keine Lösung. RvR-Content = Social Gaming benötigt eine stabile Spielerschaft. Und das ist ein Nischenprodukt.

    Denke ich… /Grübel

    Viele Grüße aus Essen,

    Yitu

  8. Chaosmonger

    Tach auch,
    und Funcom setzt sogar noch einen drauf: http://forums-eu.ageofconan.com/showthread.php?t=136968
    Grüße aus Bo,
    Sven