Verkaufszahlen USA

Diverse Websites berichten über die Jahreszahlen USA 2009 der NPD Group. Danach ist WoW mit dem Addon auf Platz 2 gelandet, das Battle.Chest auf Platz 4 und das 2005er Grundspiel auf Platz6. Das deckt sich mit meinem „gefühlten Eindruck“ daß die WoW-Welt dort noch in Ordnung ist.

Für Europa sehe ich das lange nicht mehr. Auch die Zahlen auf WoW-Census bescheinigen dem Verhältnis USA:EU eine Anzahl von 3,6 Mio:2,6 Mio Chars. Damit ist der Abstand zwischen den beiden Märkten auch weiterhin auseinander gedriftet. Ob der Gesamt-Rückgang bei den Verkaufszahlen sich auch so linear für WoW darstellt geht aus den Zahlen leider nicht hervor.

Die nächsten Quartalszahlen von Activision beinhalten auch die Jahreszahlen. Wegen der Fusion die in den letzten Jahreszahlen noch enthalten war ist die Vergleichbarkeit der Zahlen leider nur begrenzt gegeben. Die Frage bleibt welchen Aufwand Activision auch weiterhin betreibt um die WoW-Zahlen innerhalb der Bilanz zu verschleiern.

Alles in allem erwarte ich für den 2009er WoW-Markt eine Schrumpfung der Kunden – auch wenn ich so tue als gäbe es die Besonderheit WoW-China nicht. Dabei gehe ich von einer überproportionalen Schrumpfung der wertvollen EU-Kunden aus. Weitgehend stabilen Zahlen in den USA und Wachstum in Schwellenmärkten wie Lateinamerika.

Von einer Konkurrenz im US-Markt ist in den Zahlen weit und breit nichts zu sehen.

Luna

Advertisements

Kommentare deaktiviert für Verkaufszahlen USA

Eingeordnet unter World of Warcraft

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.