Der 2te Rauswurf

Der Betreiber des WoW-Sammelkartenspiels hat seine Lizenz verloren und wird wahrscheinlich in Kürze durch einen anderen Anbieter ersetzt werden. Damit ist das jetzt der 2te Partner (nach „The9“ in China) von dem sich Blizzard trennt.

Nachdem das in China doch arg holprig war frage ich mich dann aber jetzt schon was in diesem Fall der Grund sein könnte. Wird man selber als Anbieter auftreten und höhere Gewinne zu erwirtschaften ? Hat man eine Fremdfirma gefunden die schlechtere Konditionen akzeptiert hat ? Oder war das Geschäftsgebahren des Monopolisten gegenüber seinem Partner derart indiskutabel daß dieser den Rauswurf letzten Endes provoziert weil man sich sagte „wir wollen nicht mit Blizzard zusammen arbeiten“ ?

Ich gebe zu so manchmal wäre ich gerne Mäuschen und bei so mancher Verhandlung dabei. Sicherlich hätte ich da recht viel zu lachen. Was ich s gar nicht erkennen kann ist ein Lerneffekt beim Monopolisten. Scheinbar ist es wichtiger die eigenen Ziele auch gegenüber seinen Partnern durchzuprügeln als sich in Ruhe auf sein eigenes Produkt zu konzentrieren.

Dabei könnte das eigene Produkt durchaus etwas mehr Aufmerksamkeit vertragen. Daß man mit einem völlig indiskutablen Geschäftsgebahren sein eigenes Geschäftsmodell gegen die Wand fahren kann hat einst ein TSR bewiesen.

Mal schauen wie das weiter geht mit Blizzard – für mich sind weitere Lacher schon vorprogrammiert.

Luna

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

4 Antworten zu “Der 2te Rauswurf

  1. Karchon

    http://www.wow.com/2010/02/17/upper-deck-comments-on-loss-of-wow-tcg-license/

    Hier ist die Rede von einer Fälschungsgeschichte von Upper Deck, insofern seh ich schon wie jemand „mit einem völlig indiskutablen Geschäftsgebahren sein eigenes Geschäftsmodell gegen die Wand“ fährt.

    Ich bilde mir ein über Pläne das ganze Kartenspiel auf Computerebene übers battle.net zu heben gelesen zu haben, kann mich aber nicht mehr erinnern wo. Das wäre auch ein Grund warum sie keinen Druckpartner mehr brauchen.

  2. Ich finde es ziemlich normal, dass Geschäftpartnerschaften irgenwann auseinanderer gehen. Ich meine aber bei MMO Champion gelesen zu haben, dass die Tiere ect. über den Shop allen zugänglich gemacht werden sollen, vielleicht daher.

  3. Dann könnte meine WoW-TCG-Starterbox aus den ersten Tagen, unter Umständen bald ein beliebtes und wertvolles Sammelstück werden?! 😀 *hände reib mit dollar zeichen im auge*