Offtopic: NWN2

Nachdem ich mein altes NWN2 nicht gefunden habe habe ich es neu gekauft. Und dabei festgestellt daß die orig. Seriennummer um ein Zeichen zu kurz war. Und schon wieder wäre ein Programmierer gestorben wenn einer in der Nähe gewesen wäre. Dann habe ich mir erst einmal aus dem inet einen gültigen Serial Code besorgt – nur damit ich die die Software die ich ordnungsgemäß gekauft habe auch benutzen kann. Ich kann keinem sagen wie groß mein HASS auf die Software-Branche ist …

Na gut, zurück zum Spiel. NWN2 hat 8 Völker und 29 Klassen – so sollte es sein. Die Grafik ist auch kaum schlechter als die eines DA:O und das trotz des Alterunterschiedes von 5 Jahren. Allerdings merkt man bei der Kameraführung und Char-Steuerung wie antiquiert diese ist. WASD geht zwar (Cursor-Tasten nicht) aber die Kamera „rastet“ nicht hinter dem Char/der Gruppe ein. Dabei ist es mir egal ob es Ego/3rd-Person oder aber Gruppe-Draufsicht ist. Im Idealfall kann man außerdem die individuelle Kamersicht auf Tastendruck speichern/wechseln. Aber davon ist nicht nur NWN2 weit entfernt. Der fehlende Kamera-Komfort hat mich schon abgehalten DSA/DSA2 zu kaufen. Immerhin haben wir 2010 und nicht mehr 1960.

D&D Regeln sind sicherlich nur bedingt massenmarkttauglich 🙂 An der Stelle könnte ich mir auch vorstellen daß man ein vereinfachtes D20-System nimmt daß die Kunden nicht so extrem verschreckt.

DA:O hätte eine Alternative sein können – wenn Bioware nicht so viel falsch gemacht hätte.

Luna

Advertisements

10 Kommentare

Eingeordnet unter Offline-Spiel

10 Antworten zu “Offtopic: NWN2

  1. slimboo

    Gibt es bei diesen spielen eigentlich keine möglichkeit der Tastaturbelegung ?

  2. Eingeschränkt nur – man kann WASD neu belegen aber nicht zusätzlich Cursortasten UND WASD.

    Ansicht auf Tasten legen und speichern (so wie es in WoW zB geht) geht weder in NWN1/2, DSA 1/2.

    Luna

  3. Goa

    Ich nehm mal an Neverwinter Nights ;o)

  4. Ja, das Chaos mit der Kamera hat mich auch davon abgehalten, NWN2 zu beenden. Im Hauptspiel hab ich es nach einiger Zeit irgendwie geschafft, die Kamera so einzustellen, dass sie mir folgt, aber mit dem ersten Addon wurde die Kamera wieder geändert (angeblich sollte die Kamerasteuerung verbessert werden…naja) und ab dann ging garnix mehr. Also hab ichs eingemottet und irgendwie find ichs im Moment nicht mehr wieder. Hab ich wohl verliehen. Aber imemrhin waren in der Chaotic Evil CE nette Sachen mit bei.

    Und auch wenn es in DA:O und NWN die Möglichkeit gibt, das Ganze aus einer Diablo-Perspektive zu spielen, habe ich die Kamera lieber hinter dem Charakter, so wie bei KotOR.

    Ich bin irgendwie auch so ein kameramuffel…die Kamera bei WoW find ich klasse, bei HdRO find ich sie suboptimal…narf!

    Bezüglich DA:O sag ich mal nix (hab mich dazu schon genug im BW-Forum und in meinem Blog ausgelassen und nen 3 Tage Account-Bann kassiert^^). So viel falsch gemacht haben sie nicht, aber das, was sie falsch gemacht haben, waren epic fails…der größte war wahrscheinlich, dass sie sich von EA haben schlucken lassen.

  5. Delcado

    Neverwinter Nights – RPG Reihe von Bioware

  6. Also früher war das Atari bevor die Pleite gegangen sind – jetzt ist es Namco-Bandai.

    GERÜCHTEWEISE arbeiten die an einem NWN-MMO mit einem 100 Mio Budget und es ist höchst unsicher ob das jemals etwas wird weil Turbine hat (noch von Atari) eine exklusive D&D-MMO Lizenz die sie mit DDO realisiert haben und Namco-Bandai in USA verklagt.

    Luna

  7. Ich bin SEHR UNGLÜCKLICH über das verwendete Shop-Konzept. Faktisch muß man JEDE QUEST EINZELN kaufen. Dass das trotzdem so viele tun und die Kunden-Zahlen so sehr steigen daß die sogar neue Server aufmachen liegt nmM nicht so sehr am „harten Shop-System“ sondern daran daß DDO „an sich“ ein sehr sehr gutes Spiel war daß 2006 böse gegen die Wand gefahren worden ist.

    Jetzt warte ich darauf daß Turbine nicht nur sich die Taschen damit füllt sondern auch wieder etwas entwickelt. Das 10 Jahre alte Chat-System das noch aus AC1-Zeiten stammt fällt mir da spontan ein 🙂

    Luna