Nur beta ?

Wann immer man den SchneeSturm in der Vergangenheit für den Mist der auf die PTR aufgespielt wurde kritisiert hat wurde einem aus irgendeiner Ecke zugerufen „es ist doch nur beta“.

Nur beta ?

Was genau soll einem das sagen ? Daß die Mitarbeiter des Einäugigen 3/4 Blinden sich gerne doppelte Arbeit machen und erstmal „nur-beta“ Talente entwickeln bevor die „richtigen“ kommen ? Daß es beim SchneeSturm keinerlei Konzept gibt das umgesetzt wird sondern daß die Praktikanten sich austoben dürfen vor die „richtigen“ Entwickler am Spiel herum pfuschen ?

Von einer beta erwarte ich daß zumindest das Konzept steht und (im Idealfall) bereits weitgehend fertig umgesetzt ist und es nur noch kleinerer Reparaturen und Polituren bedarf. Außerdem gibt es doch nach 5 Jahren WoW praktische Erfahrungen mit „WoW-beta“. Die einzigen Fälle an die ich mich erinnere bei denen wirklich noch einmal Zauber & Talente komplett getauscht und nicht nur fein justiert wurden das war nach der TBC-alpha und vor der TBC-beta. Diesen Zeitrahmen haben wird aber bei Catakäse bereits hinter uns gelassen.

Die Erfahrungen der Vergangenheit sagen uns daß die „neuen“ Zauber und Talente soweit sie nicht wirklich noch „alpha-Platzhalter“ sind auch so live gehen werden und frühestens im Sommer/Herbst 2011 beim Nächsten „komplett-durchwürfeln“ verändert werden.

Wer mit „nur beta“ reagiert der verweigert sich der Tatsache daß der Monopolist üblicherweise ohne Konzept im Nebel stochert und daß so dann leider auch seine „Beta“ aussieht.

Luna

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

2 Antworten zu “Nur beta ?

  1. Ich glaube weniger dass das Konzept als viel mehr die Umsetzung dessen das Problem ist. Die Idee, die Talentbäude deutlich zu entschlacken und Talentpunkte für Funtalente übrig zu lassen, finde ich zumindest sehr gut. Nur leider sind die Talentbäume dann doch nicht das geworden was man sich erhofft hat. Es gibt kaum Möglichkeiten zur Variation, mein Mitbewohner sagte z.B. sie könnten eigentlich einfach 3 Buttons mit vorgefertigten Magier-Skillungen (Arkan, Feuer, Frost) anstelle der Talentpunkte einsetzen, das würde etwa aufs Gleiche hinnauslaufen.

  2. Ich seh das anders, wo du speziell Mages ansprichst, in meiner aktuellen Raidskillung habe ich ne Marge von 2 Punkten die ich „beliebig“ verteilen kann. Der Rest geht in „DPS“ Talente. Mit dem neuen Baum kann ich 6 oder 7 Punkte frei verteilen wie ich gerade Bock habe.