Super Mario

Die Tage habe ich auf YouTube ein Catakäse Video gesehen daß mich zu meinem Entsetzen leider an Super Mario und ähnliche kindliche Jump’n’Run Spiele erinnert. Bevor mich jemand falsch versteht – wenn Blizzard ein Jump’n’Run Spiel machen will dann sollen sie es gerne machen. Aber sie sollen es bitte schön weder RPG noch MMO nennen weil das ist es einfach nicht. Es ist und bleibt ein Jump’n’Run.

Bevor mir die grenzdebilen Fanbois wieder die Kommentare zumüllen und fragen was daran denn so schlimm sei kommt auch gleich die Antwort – zunächst nichts. Aber Jump’n’Run hat nichts mit RPG zu tun. Im Jump’n’Run spiele „ich“ und für den Erfolg innerhalb des Spiels ist niemand anderes verantwortlich als ich selber. Was ich in einen solchen Spiel aber nicht tue ist einen Charakter spielen der „Jump“ oder „Run“ Talente hat und bei dem der „Skill“ auf meiner virtuellen Figur liegt.

Die Schwachmaten verhunzen mit Catakäse die Reste an RPG die in ihrem Produkt noch enthalten sind – nach meiner Einschätzung vorsätzlich. So dumm kann doch gar keiner sein daß ihm nicht die Folgen seiner Entscheidung bewußt sind. Der Umbau des Spiels geht gezielt weg vom RPG und hin zum „Spieler-Skill“

Ich gehe davon aus daß die Verkäufe aus Catakäse hinter denen von TBC und WotLK zurückbleiben werden.

Luna

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter World of Warcraft

Eine Antwort zu “Super Mario

  1. Timbo

    Naja,man muss da ja nicht wirklich springen..es gibt (wie z.B. beim Aufsteigen auf ein Fahrzeug etc) nen grünen Pfeil,wenn man mit der Maus über die Plattform geht und per Klick landet man dann halt drauf. Nix schlimmes also…