Gurub, Gurub

Wie jetzt offiziell bestätigt wurde, wird mit Catakäse auch Zul’Gurub als Raid-Instanz vernichtet. Wer den Zul’Gurub-Tiger also noch haben möchte der sollte versuchen ihn jetzt zu farmen.

*bitterliches weinen*

Zul’Gurub war für mich seit je her die mit Abstand beste Raid-Instanz in WoW. Nicht nur weil sie (für WoW-Verhältnisse) graphisch und atmosphärisch schön war. Sie war auch für 2005 erstaunlich innovativ. Mit Ruf & Marken. Mit normal großen Bossen bei denen man nicht 1 Mio Km heraus scrollen mußte damit man etwas sah. Wenn sich ein Raid mit Boss#1 schwer getan hat dann fing man eben mit Boss#2 an trainierte dort das Zusammenspiel. Rotation und „Player-Skill“ waren ein Fremdwort – viel wichtiger war die Klasse, das sheepen, das richtige stehen und die Koordination in der Gruppe.

Zul’Gurub ist für mich immer die Erinnerung daran gewesen daß WoW nicht nur schlecht und dumm war, sondern daß es einstmals auch eine Zeit gab in der man selbst im Raid Spaß haben konnte. Diese Zeit ist lange, lange vorbei und jetzt wird diese Erinnerung an ein viel, viel besseres Spiel auch noch aus selbigen entfernt. Wundern kann es nicht weil den Nasen beim Monopolisten ist es sicherlich nicht Recht wenn mitten im Spiel ein Menetekel verbleibt daß sie immer daran erinnert wie viele Fehlentscheidungen sie im Laufe der Zeit getroffen haben.

Für mich selber ist ein WoW ohne Zul’Gurub aber sicherlich ein Spiel in das ich nur ungern zurückkehren würde – selbst wenn man mir das Jahres-Abo schenken würde.

Leb wohl, Zul’Gurub !

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

6 Antworten zu “Gurub, Gurub

  1. Für die Allianzler wird eher der Raptor interessant sein – den hast vergessen.

    LG

  2. Jo ich finds auch sehr schade, Zul’Gurub war und ist auch meine Lieblingsinstanz und über ein Remake davon hätte ich mich im Gegensatz zu so einigen anderen Inis (Blackrock *würd*) sehr gefreut. Mal schauen was sie aus der Zone machen und ob sie es schaffen in einer anderen Instanz etwas ähnliches auf die Beine zu stellen.

  3. Ich habs schon vor Monaten im Blog verkündet und damals weigerte sich jeder, es zu glauben 😛 .

    Wobei ZG auch meine Lieblings-Ini war, mit der ich (zusammen mit Kara) die besten und schönsten Raiderlebnisse verbinde.

  4. Reefa ich habe den Raptor nicht vergessen. Wir waren auch immer brav bei Mandokir wenn wir Tiger farmen waren. Aber ich selber finde den Raptor derart hässlich daß er kaum der Erwähnung lohnt 🙂

    Den ZG-Tiger hingegen finde ich seit jeher wunderschön

    Luna

  5. Netzpilger

    Wobei ja nur der Wegfall als Raidinstanz verkündet wurde.

    Vielleicht steht ja ein Umbau zur 5er-Ini bevor – und man kann ZG in Zukunft analog zu Stratholme sehen, was das Mount angeht.

  6. Die Mounts. Wobei mir ein Umbau auf 10er / 25er Niveau dennoch eindeutig mehr zusagen würde, als 5er. In jedem Fall ist beides dämlich, weil es aufgewärmter Content ist …

    Es gibt einfach keine *sinnvollen* Ansätze, mit denen man sich diese, damit bei Blizzard zukünftig aufkommende Arbeit erklären kann.

    LG