Ein 4.0.1 PTR ?

Es gibt einen WoW-PTR mit der Nummer 4.0.1 und so langsam habe ich den Eindruck in Irvine gibt es keinen einzigen mehr der nicht besoffen durch die Straßen läuft. Wurde auf der PAX nicht angedeutet daß es dieses Mal einen 3.9 Patch geben soll bei dem die Welt umgebaut wird ? Was ist denn daraus geworden ?

Und ja – es kann sinnvoll sein mit 2 unterschiedlichen Testversionen (beta und PTR) zu arbeiten. Aber derart unterschiedlich ? Auf der PTR Version gibt es weder die verhunzte neue Welt, keine neuen Zonen, keine neue Grafik, kein Fliegen, nur die peinlichen neuen Talentbäume werden da vorgestellt. Also faktisch ein „Weltzustand“ von vor einem Jahr nur um den Talentmüll ergänzt.

Was soll das denn ?

Glaubt da einer daß es ein „AH“ und „OH“ geben wird wenn die Masse der Spieler die kaputt gepatchte alte Welt sehen wird und will den vermuteten Show-Effekt hinauszögern ? Will man die Spieler schon jetzt an die neuen Talentbäume gewöhnen weil man ahnt daß es deshalb noch in 5 Jahren Palaver geben wird ?

Eines zumindest ist sicher – bislang wurden die PTR Daten immer dann auch (nachgepatcht) live aufgespielt. Soll heißen das einzige was derzeit „fertig“ ist und der breiten Masse vorgestellt werden kann das sind die Talentbäume.

In 4 Wochen ist BlizzCon und man braucht für die Messe wohl etwas zum Vorstellen – wenn es nicht mehr als die Talentbäume gibt dann ist Catakäse in noch schlechterem Zustand als ohnehin schon vermutet.

Luna

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

3 Antworten zu “Ein 4.0.1 PTR ?

  1. und so langsam habe ich den Eindruck in Irvine gibt es keinen einzigen mehr der nicht besoffen durch die Straßen läuft.

    – Nichts gegen Irvive, das ist wirklich schön da. 😦 ; ich war da 2 Jahre.

  2. Verdammt

    Das ist doch das gleiche wie vor BC und WotLK: der prepatch, der schonmal die Talentbäume, neuen Skills usw. einführt, kommt einige Wochen vor dem Addon.
    Und wie man den Prepatch nennt, ist doch mal sowas von Wumpe.

  3. Blizzcon ist in knapp sieben Wochen, nur mal so…
    —Soll heißen das einzige was derzeit „fertig“ ist und der breiten Masse vorgestellt werden kann das sind die Talentbäume.
    Und genau das ist auch das Schwierigste, da alles genau ausbalanciert werden muss und die Klassen detailliert bearbeitet werden müssen ect.
    Ansonsten sieht die neue „alte“ Welt schon sehr rund aus, es macht Spaß dort alles neu zu entdecken… 🙂
    Ansonsten wird der „Vorbereitungspatch“ diesmal geteilt:
    http://www.immerlicht-blog.de/article-die-zeit-wird-knapp-56848516.html
    Mhhh wenn man bedenkt wie lange die jetztigen Events (Gnome,Echo) auf dem PTR waren kann ich da leider nichts ableiten, und das ist auch gut so!
    —wenn es nicht mehr als die Talentbäume gibt…
    Ähm ja! Genau es gibt nichts anderes… *pfft*
    Grüße Aies