Schon wieder verschoben – Teil 2

In der Zwischenzeit hat der Monopolist den offiziellen Launchtermin für Catakäse bekannt gegeben. Der 7te Dezember soll es jetzt sein. Damit können wir auch in Kürze mit dem PTR-Patch und der Vernichtung der Classic-Welt rechnen.

Das ist einer der letzten Termine die für dieses Jahr noch möglich waren immerhin muß man davon ausgehen daß an Weihnachten kein Spiel gelauncht wird. Damit muß Bobby Kotick keine Gewinnwarnung mehr ausgeben sondern kann darauf hoffen daß er genug verkauft um seine Bilanz zu retten. Vertrauen würde ich darauf allerdings nicht 🙂

Für mich selber kommt die zerstörte Welt mit den verhunzten Talentbäumen nicht mehr in Frage. Wir werden sehen wem das alles ähnlich geht und wie gut sich der Müll am Ende verkauft. Der Presse-Text mit seinen realitätsfernen Behauptungen wie zB „Cataclysm wartet mit dem besten Inhalt auf, den wir für World of Warcraft je entwickelt haben.“ wirkt dieses Mal allerdings etwas gequält und schwachbrüstig. Allgemeinplätze anstatt detaillierter Beschreibungen sind doch oft nur ein Indikator daß der Autor den Unsinn den er zu Papier gebracht hat selber nicht glaubt. Daß er dann von Mike Morhaime unter das Volk gebracht wurde macht den Unsinn nicht besser 🙂

Naja, auf alle Fälle ist damit die Verschiebung nach 2011 vom Tisch.

Luna

Advertisements

7 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

7 Antworten zu “Schon wieder verschoben – Teil 2

  1. Bonecrusher

    Als ich am 01.03.2005 mit WoW begann, hat mich das Spiel binnen kürzester Zeit in seinen Bann gezogen. Es war damals zwar nur eine Bezahl-Beta, aber darüber sah man hinweg.
    Als BC kam, war der Spaß ungebremst.
    Als WotLK kam, tat ich mir sogar den Mitternachtsverkauf an.
    Mit WotLK begann ich gleich mit einem DK. Ohne Beta-Infos, Videos und sonstige Hilfsmittel erreichte mein DK binnen 8 Tagen nach Release Level 80. Irgendwie wurde mir mulmig, einer der ersten 10 oder 20 Toplevel-DK’s zu sein. Ich überholte so viele beim Leveln ihrer normalen 70er …
    2 Wochen später betraten wir Naxx … damit begann der Anfang vom Ende des Spiels.
    Ich bin mir recht sicher, WoW nicht mehr zu erweitern. Das Spiel ist endgültig am Ende.

  2. Ich werde mir Cata auf jeden Fall ansehen, ich kann ohnehin nur positiv überrascht werden.

  3. Catakäse besteht zum überwiegenden Teil aus der Vernichtung der alten Welt und dem verhunzten Talentsystem. Das siehst Du schon ab Patch 4.01

    Luna

  4. Befürchte ich auch, aber bis jetzt habe ich allem und jedem eine Chance gegeben mich doch noch positiv zu überraschen, also werde ich es auch bei Cata so halten. Ich habe mir gestern einen Stundenplan zurecht gebastelt und wenn ich den wirklich so einhalte, bleibt mir ohnehin kaum Zeit zu spielen. Wenn es keinen Spaß mehr macht, kündige ich eben das Abo *schulterzuck*-

  5. Darkor

    Ich wollte eigentlich mit Cata zu WoW zurück, aber nun ist es über 10 Monate her, seit mein Abo ausgelaufen ist und in der Zwischenzeit habe ich gemerkt, wie gut es auch ohne WoW geht. Außerdem ist in Cata nichts, was mich unbedingt zur Rückkehr reizt.

    Es ist halt das alte Prinzip im neuen Aufguß. Nach ein paar Wochen leveln fängt dann wieder die Instanz-Tretmühle an. Wer es mag, soll es machen. WoW hat mich so durch Instanzen geschädigt, daß ich bei neuen Spielen immer Ausschau danach halte, ob sie spielbar sind, ohne unbedingt 50x in die gleiche Instanz zu gehen.

  6. Ich bleibe im Grunde auch mehr der Bekannten wegen als wegen des Spiels. Gerade in letzter Zeit merke ich, dass mich Adventures wesentlich mehr reizen als WoW. Es gibt Leute, denen es nicht stumpfsinnig genug sein kann (und dabei ist meine WoW-Welt mit farmen und questen schon nicht gerade aufregend) und für die ist es auch in Ordung.

    Ich komme mir nur noch vor, als würde ich wie ein Roboter Aufgaben abspulen. Aber wie gesagt, dem ein oder anderen gefällt gerade das.

  7. Nachtrag:

    Wenn ich bei MMO-Champion sehe, wie gildenbetont das Addon wird, habe ich auf Cata schon keine Lust mehr und wenn es nur um Haustiere geht. Ich schwanke sehr stark zwischen der Position Cata wenigstens eine Chance zu geben, oder komplett aufzuhören. Das ändert sich mit jeder Nachricht neu, nur eines ist klar: Ein festes Abo gehe ich nicht mehr ein. Das Spiel ohne Erweiterung weiterführen macht keinen Sinn, weil man dieses Mal alle Nachteile hat, ohne die Vorteile in Anspruch zu nehmen.