Patch diese Woche ?

So mancher fragt sich ob morgen wohl ein WoW Patch kommt und so wie es ausschaut muß man befürchten „ja“. Patch 4.01 heißt er dann wohl und er läutet das Ende des Classic-WoW ein. Oder besser – die Reste dessen was vom ursprünglichen Spiel noch über geblieben sind.

Die Entscheidung der WoW Macher wird wohl auch von der Hoffnung getragen daß mehr Anfänger „kleben“ bleiben und auch eine Vollversion erwerben anstatt schon vor Stufe 10 wieder aufzuhören. Daß es dazu kommt kann ich allerdings zumindest derzeit nicht sehen.

Für den Ersteindruck eines Spieles sind nämlich gar nicht die Talente entscheidend (die man auch bislang vor Stufe 10 gar nicht gesehen hat) sondern vielmehr Dinge wie Grafik und Komfort. Insbesondere bei der „baby bunten Comic Grafik“ hat sich aber spätestens seit den Browser & Facebook Spielen ein gewisser Abnutzungseffekt eingestellt. Warum wohl sollte jemand eine Abo-Gebühr bezahlen wenn er doch dort kostenlos spielen kann ? Die Frage konnte mir bislang keiner beantworten und vermutlich stellen sie sich die Einäugigen 3/4 Blinden selber gar nicht.

Im schlimmsten Fall für die Nasen verpufft die große Änderung selbst bei Neukunden völlig wirkungslos weil es eben nicht die Struktur des Classic-WoW war die die Tester vom weiter spielen abgehalten hat.

Luna

Advertisements

12 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

12 Antworten zu “Patch diese Woche ?

  1. Der Patch wird meiner Meinung nach darüber entscheiden, ob einige sich das Addon überhaupt kaufen. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass viele dermaßen frustriert von den Veränderungen sind, dass sie von Cata nichts mehr wissen wollen.

  2. Es ist halt auch die Vielzahl der „sinnlos“ Änderungen.

    Ich habe zB bis heute noch kein vernünftiges Argument gehört was die Änderung beim Baum-Druiden soll.

    Luna

  3. Ich mache mir Hoffnungen, dass ich mir mit Sybaris noch den Affen-König holen kann, bevor die Insel im Meer versinkt – die anderen Tiere sind mir zu sehr ans Herz gewachsen, als das ich sie aufgeben will, aber ab morgen gibt es 15 neue Slots.

    Das mit dem Druiden hat wohl niemand verstanden – oder ich lese die falschen Blogs. Ich vermute ersteres.

    Ansonsten wird es ungewohnt sein – Reforcing, Punkte statt Marken ect. Vielleicht nicht schlechter, aber anders. Vielleicht finde ich das System toll, wenn ich mich daran gewöhnt habe, vielleicht auch nicht. Ich werde mich jedenfalls nicht wie du dagegen stemmen, bis es mir wirklich nicht mehr gefällt.

    Worauf ich wirklich gespannt bin, sind die Wassereffekte, die ab morgen kommen (und daruf, ob mein Compi die schafft, müsste aber eigentlich).

    Es gibt auch vieles in Cata, worauf ich mich freue: Die singende Sonnenblume, Archäologie, CSI Westfall ect..

  4. Gerade bei Ninjalooter gesehen, dass noch nichts zerstört wird, damit gibt es morgen den Affenkönig und den blöden Affen auf dem Weg, der Noma bestimmt 20mal und mehr getötet hat. Letzteres Vieh werde ich für die gemeinsten Mobgruppen überhaupt nehmen – nach 4 Jahren endlich Rache hrhrhr.

  5. Kai

    Wir haben das Gefühl, dass Druiden nur selten dazu kommen, ihre Rüstungen herzuzeigen, also wäre es schön, zumindest eine Spezialisierung zu haben, die den größten Teil der Zeit wie ein Nachtelf oder Tauren (und bald auch Worgen oder Troll) aussieht.

    Quelle: http://forums.wow-europe.com/thread.html?topicId=12947103264&sid=3

    Soweit die offizielle Meldung von Blizzard, warum das Bäumchen nur noch sporadisch angewandt werden kann. Mich stört es nicht, da ich vermutlich einer der wenigen Spieler bin, dem die Baumgestalt nicht soooo sehr gefallen hat (ok, jetzt dürft ihr mich schlagen).

    Kai

  6. Ist nur die Frage, wo der Sinn dahinter steckt, dass Eulen, Bären und Katzen nun trotzdem noch immer gebeutelt sind … also das mit der Rüstung sehe ich ja ein (es stinkt einfach, dass Effekte einer Täuschungskugel etc. nach dem Shapeshift verschwinden und so völlig nutzlos für Druiden sind), aber warum nun nur die Bäume (und nicht auch Eulen – bei Bären / Katzen könnte ich es vllt. verstehen) erschließt sich mir nicht.

    LG

  7. Wir haben das Gefühl, dass Druiden nur selten dazu kommen, ihre Rüstungen herzuzeigen, also wäre es schön, zumindest eine Spezialisierung zu haben, die den größten Teil der Zeit wie ein Nachtelf oder Tauren (und bald auch Worgen oder Troll) aussieht.

    Soweit die offizielle Meldung von Blizzard, warum das Bäumchen nur noch sporadisch angewandt werden kann. Mich stört es nicht, da ich vermutlich einer der wenigen Spieler bin, dem die Baumgestalt nicht soooo sehr gefallen hat (ok, jetzt dürft ihr mich schlagen).

    ______

    Nach der Logik dürfte es auch keine Shadows geben, da man dort die Rüssi auch so gut wie nicht sieht.

  8. Für alle die es noch nicht wissen: Die Server sind bis 16 Uhr mindestens down.

  9. Sie dir mal hier den Wassereffekt an http://nomadenseelewow.files.wordpress.com/2010/10/7.jpg – wenn das nicht fantastisch ist, dann bist du wirklich in Bezug auf Grafik nicht mehr zufriedenzustellen.

  10. Sieht für mich eher aus wie Glas/Plastik als wie Wasser. Besseres/Glaubhafteres Wasser hatte schon DDO vor 5 Jahren (und das auf Standard – nicht auf Ultra ^^).

    Luna

  11. Vielleicht, weil du nicht selbst eintauchst, aber die ganzen Spieglungen und das Wasser reagiert, ist schon toll gemacht.