Platz 2 Verkaufszahlen

Das WoW Addon steht derzeit bei den Amazon Verkaufszahlen auf Platz 2. Hinter dem Landwirtschaftssimulator 2011 *roflcopter*

Das ist ja die imba Konkurrenz für das WoW-Addon. Kein Wunder daß man die nicht einholen kann. Spätestens an der Stelle würde ich mir durchaus wünschen daß die ganzen Rennlisten die es da so gibt auf mit aussagekräftigen Zahlen hinterlegt wären. Platz 1 ist nach meiner Einschätzung ziemlich wertlos wenn man nur 5000x Stück verkauft.

Das am 4. März erscheinende Dragon Age 2 schafft es in dieser Liste schon auf Platz 4. Daß es für Catakäse derzeit mehrere 100.000 Vorbestellungen gibt ist an der Stelle wenig glaubhaft. Natürlich haben manche Kunden vorbestellt – auch bei Amazon. Aber keiner muß damit rechnen daß er wegen „ausverkauft“ kein Exemplar mehr ab bekommt.

Irgendwo muß man sicherlich auch damit rechnen daß es den Firmen peinlich ist wenn sie mit 4 stelligen Verkaufszahlen in den „Top 10“ solcher Listen landen und kein Interesse daran haben wenn der zahlende Kunde sieht wie derbe er veralbert wird. Rennlisten machen doch nur Sinn wenn es tatsächlich auch ein „Rennen“ gibt und zumindest für die Mehrheit der Teilnehmer auch annähernd gleiche Voraussetzungen.

Wenn der Landwirtschaftssimulator vor Catakäse liegt dann darf man daran schon zweifeln 😛

Luna

Advertisements

13 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

13 Antworten zu “Platz 2 Verkaufszahlen

  1. Hat den Bauern keiner gesagt, dass es in dem Spiel keine Frauen zu finden gibt? Oder wird das Spiel für die Bauern auch von der EU subventioniert?

    Btw, Amazon ist nur ein Anbieter von vielen… interessant und aussagekräftig wäre nur die Gesamtverkaufszahlen aller Anbieter (u.a. Media Markt, Saturn, etc.), daher haben diese Amazon-Charts für mich so überhaupt keine Aussagekraft.

    Ich für meinen Teil, habe mir nicht bei Amazon die Erweiterung bestellt, sondern hole sie mir über den Mitternachtsverkauf meines lokalen Software-Dealers. 😀

    Warten wir doch einfach mal die Zahlen nach circa 1-2 Monaten nach Release ab…

    LG
    Nimbert

    P.S.: Landwirtschafts-Simulator?! Wer kauft sich so einen Dreck?

  2. Zottelkäppi

    Auch sowas wie dieser Landwirtschaftssimulator hat seine Daseinsberechtigung, wie viele andere Nischenprodukte auch. Er ist vieles – aber wahrlich kein Dreck. Da gibt es zweifelhaftere Software auf dem Markt. Erstaunlich zum Landwirtschaftssimulator: Die 2009er Fassung ging 250.000 mal über den Ladentisch. Den Verkäufe der 2011 Nachfolger könnten dementsprechend ebenso hoch werden. Immerhin geben Händler 150.000 Vorbestellungen an. Das muss natürlich in Bezug rein auf Amazon nichts heissen.

    http://www.gamestar.de/spiele/landwirtschafts-simulator-2011/news/landwirtschafts_simulator_2011,46447,2318448.html

    Und irgendwie hat das Spiel Charme. Mein Neffe (11 jahre) hat einen Heidenspass daran. Und.. ich komischerweise auch. Ist aber wirklich „nur“ für Leute die irgendeinen Bezug zu diesem Thema haben. Pure Stadtmenschen wird es weniger interessieren.
    Dennoch ist es erstaunlich dass Cataclysm in der Rangliste dahinter liegen soll.

  3. Naja, ich selbst spiel den Landwirtschaftsimulator nicht, aber ich kenn einige die es tun. LWS’11 ist auf jeden Fall ein enormes Update zum Vorgänger mit sehr sehr vielen neuen Features und wurde von der Fanbase des Spiels und die ist weit weit größer als man denkt, heiß ersehnt. Ähnlich wie bei WoW gibt es ne große Comunity die DLC produziert und ich kenne mehrere Personen die mal eben 30GB an zusätzlichen Maps und Fahrzeugen etc. an Community produziertem Content auf dem Rechner haben. Die Simulation ist wirklich sehr hochwertig.
    Ich denke die Zielgruppe dürften so Personen ab 40+ sein, Trecker und Mähdrescher sind für einige das was für ne andere Gruppe die Modelleisenbahn ist.

    @Nimbert: erstaunlich wenig openminded was?!? *fg* – Naja ich denke es ist bei einer gut gemachten und hochwertigen Simulation ganz gleich ob man in einer F-18, einem Airbus A380, einem Uboot, einem Formel-1 Rennwagen oder einem Claas Mähdrescher sitzt. Jeder macht das worauf er Lust hat und mal ganz ehrlich, meinst du was wir machen, also mit Zaubern und Schwerten Fantasydrachen und UNtote verprügeln ist irgendetwas was einen moralisch über einen Simulationspieler erheben würde? 😉

  4. @CampMaster

    Ich bin mehr openminded als mir lieb ist^^ Aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es Spaß machen soll mit einem Trecker über ein virtuelles Feld zu fahren. Aber du hast in diesem Bezug recht: Jedem das was ihm Spaß macht! Mir macht ja auch das Angeln in WoW Spaß^^

    Ich hab auch nicht behauptet, dass mein Geschmack an Spielen mich moralisch über andere Spieler stellt… großer Quatsch. Immerhin bin ich ein potenzieller Amokläufer 😉 Ich spiele nämlich neben MMORPG auch noch diverse Shooter. 😀

    LG
    Nimbert

  5. Daß es einen Markt für „seltsame Spiele“ gibt das wissen wir doch seit den ganzen FaceBook-Spielen 🙂

    Was ich allerdings für nicht realistisch halte ist die Annahme daß dieser Platz 1 durch 100.000 verkaufte Einheiten zustande gekommen ist. Realistischer ist ein Wert von unter 50.000 – wahrscheinlich deutlich darunter.

    Aber Platz 2 ist halt noch weniger 😛

    Luna

  6. Ramuh

    Platz 2 sind ja aber auch nur vorbestellungen und das in einer Woche und es werden halt mehr vorbestellt als andere verkauft…und der Landwirtschaftssimulator ist halt wohl wirklich ein Erfolg.

  7. slimboo

    rofl landwirtschaftssimulator wie geil 😀

    sicher ist es DAS nue imba spiel was alle kaufen ^^

    armes cataclysm

  8. Shu

    Äpfel und Birnen…
    Ein neues, brandaktuelles Spiel (mit einer extrem hohen Zahl an Spielern) mit einem gerademal zum Vorbestellen erschienen Spiel zu vergleichen.

  9. Amazon macht die Liste – nicht Luna 😛

    Und wenn Amazon behauptet es handele sich in beiden Fällen um Äpfel wer bin ich dann um zu widersprechen ?

    Ach ja … weil es so schön ist … Landwirtschaftssimulator 2011 *roflcopter*

    Luna

  10. Shu

    Sonst hinterfragst du ja auch jeden klitzekleinen Statistiktrick 🙂 Wie werden eigentlich die Verkaufszahlen bei Amazon gemacht? Verkaufszahlen der letzten Woche, Monat oder 24h. Weiss das jemand?

  11. Shu

    In irgendeiner Gamestar des letzten Jahres gab es mal einen schönen Report über das Phänomen „Simulatorenspiele“. Schon lustig, wenn sich Computer-Nerds über andere Nerds lustig machen.

  12. Zottelkäppi

    Die Ranglisten von Amazon sind sowieso kurios und geben imho nicht wirklich was her. Egal wie man es dreht und wendet – so richtig ist nie herauszulesen, was der einzelne Rang eigentlich bedeuten soll – ausser der Suggerierung, dass egal was man im Shop dort anklickt, irgendwie von irgendwem gut befunden wurde und gekauft werden sollte.

    Fakt ist – der Landwirtschaftsimulator 2011 ist für die entsprechende Zielgruppe eine solide Software. Und das beste ist – da wird sich Luna bestimmt freuen – es gibt auch eine Mac Version, was heute ja nicht selbstverständlich ist. 🙂

    Empfehle den Test dazu: http://www.4players.de/4players.php/dispbericht_fazit/PC-CDROM/Test/Fazit_Wertung/PC-CDROM/24148/69743/Landwirtschafts_Simulator_2011.html

    Das Fazit durchzulesen reicht völlig aus und sagt alles was es dazu zu sagen gibt ungeachtet der Wertungszahl.

    Da sind absolut ungelungene Spiele wie aktuell Arcania Gothic 4 wesentlich eher eine „Drecks“ Software. Hier wurde z.B. alles falsch gemacht was man falsch machen konnte. Es floppt als RPG als auch an Konsolen gerichtetes Casual Game Zielgruppe.

  13. Zottelkäppi

    Zu WoW und Cata bin ich übrigens auf eine interessante Statistik Seite gestossen.
    http://www.mmodata.net
    Links unter „MMOData Charts v3.1“ einfach mal World of Warcraft anklicken. Da finde ich es sehr interressant wie Hoch die „Subs WOW EU“ Angaben sind.
    Mag die Statistik eventuell nicht ganz korrekt sein, ganz falsch kann diese auch nicht sein. Umso bemerkenswerter, das keine neue Daten seit 2008 vorliegen. Und einen Höhenflug für 2009/2010 für EU kann glaube ich jeder hier ausschliessen. Die User Zahlen sind imho für EU bestenfalls stagniert.