15 Punkte

Im neuen LotRO kann man sich nach meiner Einschätzung vergleichsweise problemlos jeden Tag 15 Shop-Punkte erspielen. Zumindest in den Startgebieten – später wird es schwerer. Das liegt daran daß die Punkte weniger an Quest sondern durch Taten erspielt werden. In den Startgebieten reicht es oftmals für „einfache Taten“/“mittelschwere Taten“ 30/60 Mob zu töten. Die man durch entsprechende Quest sowieso hauen muß. Die Taten kann man sich in den Quest-Tracker ziehen. Wenn man dann noch bei Erledigung von Quest A unterwegs Mobs B sieht die man für die Tat B eben braucht und einfach „mit nimmt“ anstatt nur die die Gegend zu hetzen dann hält sich das mit dem Grind auch in Grenzen.

15 Punkte am Tag sind rund 100 in der Woche. Den Punkten ist es auch egal ob sie täglich etwas oder am Wochenende ganz massiv erspielt werden. Am Ende des Monats können es durchaus 400 Punkte sein. Kauft man dann noch eine Zone frei wenn sie mit 20% Rabatt als Angebot im Shop ist dann kann man am Ende auf jeden Monat eine Zone frei spielen.

Wer das „Buch der Taten“ aber etwas kennt der weiß daß schon in den Nordhöhen die gefürchtete Kombination 180/240 Mobs für einfache/mittelschwere Taten auftauchen kann. Spätestens an der Stelle kommen mir dann doch deutliche Zweifel ob das dort noch mit den 15 Punkten am Tag machbar ist.

Ich bin noch immer der Meinung daß die Kaufpreise für die Zonen für ein Spiel das mit „f2p“ wirbt deutlich zu teuer sind.

Luna

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter LotRO

3 Antworten zu “15 Punkte

  1. Joe Scylla

    Also ich muss sagen, dass selbst ich welcher gerade nur im sogenannten „Endcontent“ spiele, und mich gar nicht um das Buch der Taten kümmere, trotzdem dauernd Punkte sammle. Die Taten bestehen ja nur zum Teil aus reinen Kill-Quests. Ein erheblicher Teil der Taten dreht sich um das Entdecken von Orten, das absolvieren bestimmter Quests oder einer Anzahl von Quests oder dem Erbeuten von gewissen Gegenständen. Nicht zu unterschlagen sind die ganzen Taten der Instanzen.

    Was den Kaufpreis der Zonen angeht kann man wie schon gesagt unterschiedlicher Meinung sein. HdRO ist nunmal kein 08/15 F2P Content sondern eigentlich alle Zonen sind mit Liebe zum Detail und mit mehr Aufwand erstellt. Wenn ich mir überlege was man z.B. für das Gebiet Nordhöhen bekommt. Das sind ca. 150 Quests, die Weiterführung der epischen Geschichte, drei Oberflächengebiete für Gruppen und die Instanz Fornost. Nicht der schlechteste Deal imho.

  2. Zottelkäppi

    Bemerkenswertes System dass ich so gerade in Hdro nicht erwartet hätte. Wenn ich das also richtig verstehe, erhalte ich Punkte, die ich zum Erwerb von Inhalten ausgeben kann durch (exessives) grinden?
    Ist das noch Rollenspiel oder gar Unterhaltung?
    Da ist mir ein Abo System deutlich angenehmer wenn ich dafür im Spiel machen kann was ich will und nicht das was notwendig ist um „kostenlose Inhalte“ spielen zu dürfen.
    Aber gut.. wer sowas mag. Ich finds Schauderhaft. Dafür ist mir meine Zeit einfach zu Schade, mich wegen ein paar Cent Beträgen stumpfsinnigen grinden unterzuordnen.

  3. Joe Scylla schreibt

    „Also ich muss sagen, dass selbst ich welcher gerade nur im sogenannten „Endcontent“ spiele, und mich gar nicht um das Buch der Taten kümmere, trotzdem dauernd Punkte sammle.“

    Das mag sein aber die meisten f2p Kunden werden da nie hinkommen. Das fängt schon beim Preis für die Zonen an. Die „Einsamen Lande“ kosten normal 350 Punkte. Die geben die Startgebiete aber gar nicht her. Also faktisch wird man zum Kaufen „gezwungen“. Das halte ich für ein Problem solange die Werbung mit f2p läuft.

    Zottelkäppi staunt

    Bemerkenswertes System dass ich so gerade in Hdro nicht erwartet hätte.

    Das ist sicherlich so gewollt. Die Spieler sollen zum Abo „motiviert“ werden. Aber da draußen gibt es zig-tausende von Facebook/Browser Spielen die wirklich ohne Abo laufen und die auch die Erwartungshaltung an f2p prägen.

    Ich halte den Hybrid-Shop für einen Fehler – auch wenn Turbine/Codemasters damit mehr Geld verdienen – weil es zu Lasten des Ansehens geht.

    Luna