Leichter Nörgel

Abgesehen von dem großen Nörgel zum Umgang von Trion mit dem Geld ihrer Kunden vom Freitag kommt jetzt auch inhaltlich leichter Nörgel zu Rift bei mir auf.

Zunächst einmal – ich bin genervt wenn ich nicht Questen kann weil laufend Risse und Invasionen auftreten. Insbesondere bei der Begleitquest im Dämmerwald ist das ein Problem. Wegen des „strikt“ linearen Quest-Designs fehlen nämlich jede Menge (20+) Folgequest wenn man diese Quest nicht schafft. Was nun einmal schnell passieren kann wenn da ein 10er Pulk Invasoren mit Elite-NPCs den Weg lang wälzt. Für Chars am Level Cap mögen die Risse und Invasionen gut gegen eine mögliche Langeweile sein. Für diejenigen die am Leveln sind kann es den Spaß an Selbigen durchaus verringern.

Dann mal wieder ein „Klassiker“ – im Spiel ist es wegen dem asynchronen Tag-/Nachtrythmus dunkel und hier scheint die Sonne. In der Folge kann ich ausloggen und warten bis die Sonne weg ist. Auch wenn es nicht so dramatisch ist wie in anderen Spielen weil sich (je nach Zone) die Dunkelheit der Nacht in Grenzen hält.

Was mir auch nicht gefällt sind die Änderungen an den Pets die dazu geführt haben daß diese deutlich schlechter Aggro halten. Teilweise hatte ich damit schon aus Stufe 23 damit Probleme. Wenn die Mobs aber vom Pet weglaufen und die Zauber auf CD liegen dann kann es sehr sehr eng werden.

Vom Grunde her leidet an der Stelle das Solo-Spiel des Chloromanten. Insbesondere auch weil die frühen Zauber & Talente teilweise „Dreck“ sind und späte Zauber wie zB „Lebender Schild“ arg lange CDs haben.

An der Stelle sehe ich eine Besonderheit im Vergleich zum Classic-WoW-Shadow oder Vanguard-Blutmagier – der Rift-Chloromant ist deutlich weniger solo tauglich.

Luna

Advertisements

19 Kommentare

Eingeordnet unter Rift

19 Antworten zu “Leichter Nörgel

  1. Kai

    Ok, das ist krass. Bisher haben alle die Rifts gefeiert wie sonst was. Es ist spannend mal deine Perskektive dazu zu hören.

    Eine andere Frage: Die Rifts zu schließen selbst soll ja auch mächtig EP bringen. Für dich keine Option?

  2. Gegen nervige Sonne hilft bekanntlich der Rollladen, eine Jalousie oder ALu Folie… wenn ich jedes mal ausmachen würde, weil ich von Sonne geblendet bin bzw nix mehr sehe, dann dürfte ich nie zwischen 13 und 18 Uhr an den PC 😛

  3. @Kai:
    Geht nur im Public-Raid. Die Stärke der Risse/Invasoren richtet sich nach der Anzahl der Spieler in der Zone. Wenn man nicht sofort dagegen vor geht dann werden die Invasoren aber immer mehr und fluten die Zone.

    @Thorst:
    Rolladen/Jalousie sind in den meisten Ländern dieser Welt völlig unbekannt. Und der eine oder andere mag vielleicht auch im Sommer im freien Spielen. Das schlimme ist – in WoW geht das nur die Konkurrenz versemmelt das.

    Luna

  4. Zottelkäppi

    Die relativ kurzen Tag/Nacht Zyklen halte ich jetzt nicht für so problematisch. Schliesslich befindet du dich auf einen anderen Planeten der offensichtlich eine schnellere Eigenrotation besitzt als unser Planet genannt Erde.

    Vor 3 Milliarden Jahren hat sich unsere Erde auch wesentlich schneller (ca. 6-8 Std) um sich selbst gedreht. Der Jupiter benötigt knappe 10 Stunden um sich einmal um sich selbst zu drehen. Was übrigens aufrgrund seiner Grösse unglaublich flott ist.
    Ein Venustag dauert im Gegenzug satte 243 Erdtage. Glaub mir, dort willst du nicht sein.

  5. hey Luna, mach kein scheiss, ich hab vorhin das spiel gekauft 😦

    ja manchmal können auch die rifts störend sein, ich schau mir das ganze erstmal in ruhe an.

  6. @Zottelkäppi:

    Ist mir schon klar daß das viele (Informatiker ?) für unproblematisch halten. Darum loggen so viele Kunden aus und Spielen dann FaceBook Spiele. Da gibt es so einen Scheiß nämlich nicht 🙂

    @Tomres:
    Wenn Dich der Bericht vom Freitag mit dem Abo-Zwang nicht schrecken konnte dann sind Deine 45 Euros auf alle Fälle gut investiert. Und wenn es nur darum geht um zu schauen was für einen unglaublich schlechten Job andere MMO-Anbieter machen 🙂

    Luna

  7. hehe auch gut, so habe ich das noch nicht gesehen, hast aber wieder recht 🙂
    auf welchem server spielst du denn, wenn wir schon dabei sind?
    ich bin noch dabei mich zu orientieren.

  8. Immerwacht. Aber man kann „importieren“ von UI, Einstellungen & Co nicht über Server-Grenzen hinweg. Du mußt also dann neu einstellen.

    Luna

  9. „Rolladen/Jalousie sind in den meisten Ländern dieser Welt völlig unbekannt. Und der eine oder andere mag vielleicht auch im Sommer im freien Spielen. Das schlimme ist – in WoW geht das nur die Konkurrenz versemmelt das.“

    Da musste ich ja schon ein bisschen lachen.

    1. Rollläden oder Jalousien gibt es in fast allen großen Ländern. Amerika, ganz Europa, China, Japan., usw.

    Mag sein, dass Togo in Afrika keine Rollläden hat (wobei ich das in einem solchen sonnebeschienenem Land auch bezweifle), aber die Mehrheit der Menschheit kennt sowas. Vielleicht ists auch nur ein Bettlaken vorm Fenster. Die Idee dahinter ist die Selbe.

    2. Du magst das toll finden, nicht jeder sieht das so. Da ich vorwiegends Abends oder Nachts spiele, fand ich das in WoW immer sehr nervig, dass man nie mal Sonnenschein zu Gesicht bekam. Mal abgesehen davon, dass kein RPG wirklich dunkel wird bei Nacht. Gothic konnte ziemlich finster werden, aber weder WoW, WAR, HdRO, AoC noch RIFT werden bei Nacht zappenduster. Meist ist es eher etwas dunkler und man erkennt den unterschied nur, weil ein Mond am Himmel steht.

    Wenn die Sonne dich also blendet, dann tut sie das auch wenn das Spiel hell ist. (Ich habe grad die Erfahrung in Minecraft gemacht, nix mehr gesehen dank grellem Sonnenschein). Oder du hast eine Kontrastschwäche alias Nachtblindheit 😉

    Seis drum, ich will dir dein Haar nicht aus der Suppe fischen, ich empfehle dir nur: stell mal die Helligkeit des Monitors höher, dann sollte das problem auch gelöst sein 😛

  10. noch ne Frage at Luna 🙂
    wächter oder doch die skeptier, ich will die baumpflücker spielen, muss also wohl bei wächtern bleiben. 😦
    die sehen auf den screenshots relativ gut aus, wobei im spiel muss man sie sehen 😦

  11. @Thorst:

    Mußte das sein ? So viel Unsinn schreiben ohne Kenntnis um was es eigentlich geht ? Geht bitte nur 1x in ein Hotel in Deutschland (dort gelten nämlich internationale Standards) und suche Deine Rolladen …

    Das mit dem „Monitor hochdrehen“ ist ne absolute Unverschämtheit bei 350 cd/m2 – da strahlt mal nicht mehr gegen die Sonne. Insbesondere nicht bei Spielen wie HdRO wo es schon im bei Dämmerung unspielbar wird.

    Daß Du selber es toll findest mag ja sein. Dann zahl Du die Abo-Gebühr weiter und ich storniere sie. Weil ich eben nicht für ein Spiel zahle daß ich nur eingeschränkt spielen kann.

    Und damit Du Dir die Mühe nicht mehr machen mußt mir „mein Haar nicht aus der zu Suppe fischen“ bist Du für Deine Unverschämtheit ab sofort als Spam markiert.

    Viel Spaß noch andere Blogs mit Unsinn zu zu müllen.

    Luna

    @Tomres:
    Alle Klassen/Seelen gehen bei beiden Fraktionen. Allerdings finde ich das Wächter-Startgebiet optisch schöner.

    Luna

  12. Hoooly

    Das kommt mir jetzt leicht überzogen vor^^
    Also in den Hotels in denen ich war gab/gibt es immer Vorhänge, die dienen ja einem ähnlichen Zweck. Das Fehlen von Rolläden, oder im Hotel wohl eher Jalousien, würde ich mit der wirklich teuren Anschaffung und auch Instandhaltung erklären.

    „1. Rollläden oder Jalousien gibt es in fast allen großen Ländern. Amerika, ganz Europa, China, Japan., usw.“
    Entspricht auch der Wahrheit. Aber hängt halt auch immer vom Wohlstand der jeweiligen Hausbesitzer ab, da Jalousien, wie schon erwähnt, echt teuer sind.

    Ist mir in Grunde aber eigentlich auch egal, ich hab die Tag/Nacht Zyklen auch oft als durchaus unangenehm empfunden, aber letztenendes ist das ja sowieso ne Geschmacksfrage: Mag man es realistischer lieber oder eher Benutzerfreundlich. Eine Seite meckert immer^^
    Grüße Hoooly

  13. Hoooly findet

    … letztenendes ist das ja sowieso ne Geschmacksfrage: Mag man es realistischer lieber oder eher Benutzerfreundlich.

    Nur leider ist ein asynchroner Tag-/Nachtrhythmus von 72min (Vanguard) bis 4 Stunden (Rift) weder das eine noch das andere 🙂

    Luna

  14. Cawti

    „Geht bitte nur 1x in ein Hotel in Deutschland (dort gelten nämlich internationale Standards) und suche Deine Rolladen …“
    Ich bin regelmäßig quer in Deutschland, den USA und in China unterwegs. Sogar ab und an im Ostblock, aber in jedem Hotel finde ich ein System um die Fenster abzudunkeln. Sei es eine Jalousie, ein beschichteter Vorhang, ein Rolladen oder sogar „Fenstertüren“ wir vor hundert Jahren.

    [quote]Viel Spaß noch andere Blogs mit Unsinn zu zu müllen.[/quote]

    Damit du mich auch gleich als Spam behandeln kannst, vielleicht solltest du Kritik an deinen Aussagen nicht als Angriff, Spam oder Trollerei sehen, sondern einfach als eine Reaktion auf fehlerhafte Argumentation von deiner Seite.

  15. auch Cawti wird off-topic wenn er meint

    aber in jedem Hotel finde ich ein System um die Fenster abzudunkeln. Sei es eine Jalousie, ein beschichteter Vorhang, ein Rolladen oder sogar „Fenstertüren“ wir vor hundert Jahren.

    Fenstertüren, Jalousie und Vorhänge ? Ja,natürlich

    „Roll-Laden“ … eher, nein. Das ist eher eine „typisch deutsche“ Erfindung.

    Es ist auch nicht so daß ich jede andere Meinung als „Spam“ werte. Aber mich auf zu fordern ich möge doch meinen Monitor auf maximale Helligkeit einzustellen weil ich (auch wenn es nicht explizit gesagt sondern nur unterstellt wurde) zu blöde bin da selber drauf zu kommen darf ich dann doch als selbigen werten, oder ? 🙂

    Luna

  16. Cawti

    Soll ich dich wirklich oben quoten? Du führst explizit auch Jalousien an. Und der internationale Standard beinhaltet eben in Hotels eine Verdunklungsmöglichkeit. Genau das ist eine Jaousie.
    Wikipedia dazu:
    „Heutzutage versteht man unter einer Jalousie einen variablen Sicht- und Sonnenschutz.“

    Und das findest du selbst in den billigesten Backpacker Hostels in Australien. Selbst ein Best American Value In wo ich eingetrocknete Blutflecken auf dem Lacken fand, hatte das.

    Und
    „Mußte das sein ? So viel Unsinn schreiben ohne Kenntnis um was es eigentlich geht ?“
    waren deine Worte. Dabei hat er mit seinem Post eben recht. Das mag dir als Blogeigentümer so nicht passen, oder du magst eine andere Meinung haben, aber ich bin nicht der einzige der hier die Meinung vertritt das du alles was deiner Ansicht konträr argumentiert verbannst. Sei es wie in meinem Fall wo eine Levis Jeans zum Luxusgut deklariert wird und der Artikel geschlossen oder hier wo ein User gebannt wird, wo er eben dir direkt sagt das du falsch liegst mit deinen Argumenten.

    Ein Blog lebt von den Kommentaren. Denn das zeigt das die Leute deine Artikel interessant finden und ihn regelmäßig ansurfen. Leute Mundtot zu machen die anderer Meinung sind gehört sicher nicht dazu ein Blog am leben zu halten.

  17. Wir sind weiter off-topic 😦

    Cawti glaubt

    Ein Blog lebt von den Kommentaren.

    Und schon wieder sehe ich es anders. Ein Blog ist eben kein Forum in dem man ein Thema hijacken kann und im Beitrag zum Thema A 1.000.000 Scheinargumente zum Thema B bringen kann, sondern ein „Online-Tagebuch“. Der Blog-Autor kann (wenn er denn will) Kommentare zulassen – muß es aber gar nicht.

    Wenn er es tut dann ist er gut beraten zu Moderieren weil was aus dem Thema „leichter Nörgel zu Rift“ geworden ist das sehen wir mal wieder hier und heute. Weil in der Zwischenzeit hat die Hälfte der Kommentare nichts mehr mit dem Thema zu tun.

    Also … was soll ich tun um die Kommentare wieder on-topic zu bringen ?

    Luna

  18. Cawti

    [quote]. Der Blog-Autor kann (wenn er denn will) Kommentare zulassen – muß es aber gar nicht.[/quote]
    Dann schalte deine Kommentare aus. Denn wenn du nur Einträge a la die hat recht, sehe ich genauso willst ist es sinnlos hier weiter zu reden. Denn dann führe dein Tagebuch so wie du möchtest und wundere dich warum die Leser immer weiter wo anders surfen. Und dort auch kommentieren. Wenn ich mir z.B. netzpolitik.org anschaue siehst du was Kommentare in einem Blog sind.

  19. 3x Hinweise auf Off-topic nicht verstanden oder bewußt ignoriert. Deinem Wunsch kann entsprochen werden …

    Luna