Westfall

Seit dem Umbau der Zonen durch das Catakäse-Addon habe ich in Westfall nicht mehr gequestet. Zu sehr habe ich den Umbau gehaßt. Aber auf dem neuen Account geht es nicht ohne weil ich ja keine Erbstücke besitze. Dabei ist mir aufgefallen daß man sobald man die „Eingangsquest“ mit dem CSI Detektiv nicht macht, man keine weitere Quests in der ganzen Zone bekommt. WTF ?

Was haben sich die Hirnis bei Blizzard denn bei derart linearem Questdesign gedacht ?

Auch nach der Eingangsquest geht es möglichst linear weiter so das man aufgeschmissen ist wenn man auf den einen oder anderen Queststrang nun einmal keine Lust hat. Persönlicher Hi-Score an dummen Questdesign ist aber eine Quest bei der man „Rohlingen“ hinter einer Scheune zuhören soll. Wenn jeder Spieler fröhlich alleine questet und keiner eine Gruppe aufmacht oder die Einladungen abgelehnt werden dann kommt es dauern vor daß der eine Spieler dem Anderen den Questerfolg klaut weil es offensichtlich keine vernünftige Logik gibt wem der Questabschluß zugeordnet wird. Nein, es bekommen nicht alle die Quest weil ja alle zugehört haben. Und nochmals nein, es geht auch nicht der Reihe nach.

Ab Stufe 14 gibt es die Laufquest in die nächste Zone und davon habe ich dann rege Gebrauch gemacht.

Luna

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter World of Warcraft

Eine Antwort zu “Westfall

  1. Das ist eine wirklich schöne Reihe, die du genießen solltest. Da ich nicht spoilern möchte, verlinke ich nicht auf den bebilderten Storyverlauf auf meinem Blog.
    Ich habe sie jedenfalls sehr gerne gespielt.