Roflcopter

Es gibt aktuelle Zahlen zu den WoW Abo Zahlen. Danach ist der Zahl auf 5,6 Mio weltweit gesunken. Roflcopter – da stimmen wohl ein paar Kunden mit den Füßen ab. Das ist der schlechteste Wert seit 2006 und ist jetzt kein Indiz dafür daß die Leute WoD mögen – eher im Gegenteil.

Für mich die immer weitere Wendung weg vom MMORPG der Hauptgrund dafür. Immer nur Raid (egal ob mythisch oder LFR) gefällt nicht jedem. Ich selber darf nach wie vor nicht in die 5er hero weil ich zwar in der Zwischenzeit dann doch mal die Bronze Prüfung geschafft habe aber noch nicht einmal ansatzweise mit der Silberprüfung klar komme. Da stimmt was mit dem Heiler/Skalierung nicht. Wie war das noch „wenn der Heiler stirbt ist es der Fehler des Tanks und wenn der Tank stirbt dann ist der Heiler dran schuld“. In der Folge ist meine Garnison auch nicht ordentlich ausgebaut weil ich die erforderlichen Quest nicht machen kann.

Insgesamt gibt es einfach nicht genug zu tun und das Rumstehen in der Garnison hat dem Spiel auch nicht gut getan. An der Stelle denke ich ein richtiges Housing anstatt dem Browserspiel wäre wohl sinnvoller gewesen. Aber zu spät das Kind ist nun einmal in den Brunnen gefallen. Ich bin gespannt was die Ankündigung zum nächsten Addon alles beinhaltet.

Im Augenblick bin ich erst einmal am Lachen bei so wenig Spielern.

Luna

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

3 Antworten zu “Roflcopter

  1. Zum Lachen finde ich das leider garnicht 😦 .

  2. Für mich war Blizzard immer nur der Einäugige für den normale marktwirtschaftliche Prinzipien nicht zu gelten schienen. Die Zeiten sind wohl definitiv vorbei. Um diese 5 Mio Kunden muß Blizzard sich jetzt richtig bemühen sonst sind die auch weg. Schaun wir mal ob sie es hinbekommen.

    Luna

  3. Müssen sie gar nicht, mit Diablo 3, Call of Duty usw. haben sie sehr gewinnbringende Spiele auf dem Markt.

    Es kann genau das Gegenteil passieren: Wenn WoW nicht mehr genug Geld bringt, wird es als Melkkuh immer liebloser behandelt.