WB DSL

Ich habe wieder Internet – nach 4 Jahren ohne (wenn man das Handy nicht rechnet). Unglücklicherweise beim selben Glasfaseranbieter bei dem ich schon 2010/2011 war. Ich hoffe nur das es dieses Mal besser klappt. Problem auch an der neuen Adresse (ich bin seit 2011 2x umgezogen) ist daß die „normalen“ Telefonanbieter nur das „bis zu“ 16.000er DSL anbieten. In der Praxis hängt man dann oft bei 6000er Werten fest. Das ist mir für 2015 einfach zu wenig. Beim Glasfaseranbieter ist da naturgemäß viel mehr Platz bis ich bei den 6000er Werten angekommen bin. Hauptzufriedenheitskriterium ist da auch nicht der Speed sondern die Ausfallquote und da hoffe ich jetzt einfach mal daß sich in den letzten 4 Jahren bei denen etwas gebessert hat und sie ihre Technik besser im Griff haben.

Alternative für mich war noch LTE. Da gibt es ja auch eine ganz attraktive Upload Geschwindigkeit in die Cloud. Abschreckend finde ich da aber die Volumentarife die hier bis maximal 10 GBytes gehen. Ein Film in HD pro Monat (ohne Youtube) reicht da dann schon aus um Probleme zu bekommen WoW zu spielen.

WoW habe ich auch gleich getestet. Der Ping ist 3x schlechter als 2010. Das ist aber wohl derm Umstand geschuldet daß ich damals einen herausragend guten Ping von 5ms hatte. Mit den 16ms die ich jetzt habe kann ich gut leben. Das liegt dann wohl am Routing zu Blizzard daß ich da jetzt länger brauche.

Ist halt aber auch ein anderer Wohnort 🙂

Luna

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Das echte Leben

2 Antworten zu “WB DSL

  1. Ich hatte keine Meldung, dass es heute Abend kein WoW gibt. Ich hatte gar keine Meldung.

  2. Ich hatte das nur 1x Tag (vorgestern) und dann nicht mehr