2 Ausfälle in 2 Wochen

Mit dem schönen schnellen Internet das ich mir gekauft habe ist es genau wie vor 4 Jahren – es funktioniert häufig nicht. Ich hatte jetzt in 2 Wochen 2 Ausfälle. Was mir vom Grunde her viel zu hoch ist. Und womit ich nicht Leben will.

Wenn es vernünftige LTE Tarife gäbe dann hätte ich mich wohl für LTE entschieden – trotz der Volumenbegrenzung. Aber die hat die Entscheidung gegen LTE dann verursacht. Ich habe letzthin gelesen in Finnland fangen die Datentarife für Handys bei 25 GBytes Datenvolumen an. Bei solchen Tarifen würde ich auch LTE nehmen. Aber so ?

Auf der Hotline anrufen bringt auch nichts das kenne ich noch aus 2010. Die können „keine Ausfälle feststellen“ und bieten einem nur an einen Techniker (auf meine Kosten) vorbei zuschicken. Der kommt wenn es wieder geht und findet dann auch keine Probleme. Wie auch.

Auf alle Fälle waren meine Vorbehalten gegen den Saftladen berechtigt. Und die jenigen die glaube ich sei manchmal zu kritisch denen halte ich entgegen man kann gegenüber den Pappnasen gar nicht kritisch genug sein. Die veralbern einen ohne Ende und zocken einem die Kohle aus der Tasche.

Was ich mit meinem Internet mache weiß ich noch nicht. Derzeit surfe ich wieder über den Surftstick.

Luna

Advertisements

Kommentare deaktiviert für 2 Ausfälle in 2 Wochen

Eingeordnet unter Das echte Leben

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.