Alles ist anders

In WoD passieren mir einige Dinge in 11 Jahren WoW zum allerersten Mal. So war ich zB noch nie in einer 5er Instanz. Dafür daß ich da viele schöne Stunden verbacht habe ist das sehr ungewöhnlich. Liegt halt daran daß ich wegen fehlender Silberprüfung einfach nicht darf. Was mich ärgert … ordentlich sogar.

Ähnlich sieht es beim Ruf aus. Mit dem alten Shadow hatte ich ja schon zu Cata-Zeiten 55 Fraktionen auf ehrfüchtig. Für mich war Ruf schon Content als man noch Dampfdruckkartell in Feralas grinden mußte. Hat mir aber immer Spaß gemacht auch weil man dabei schön chatten kann. In WoD werde ich wohl keine einzige Fraktion auf ehrfürchtig bringen. Das liegt auch an den fehlenden 5er Instanzen die (insbesondere beim hero Ruf-Wocheende) ordentlich Ruf bringen. Das liegt aber auch daran daß es 3 Fraktionen alleine für den Tanaandschungel gibt und ich den einfach unschön finde (zu schwer selbst mit dem DK und GS 673) und keine Lust habe mich nur wegen dem Ruf da rumzuquälen.

Da der Stelle funktionieren für mich Dinge in WoD/WoW nicht mehr die 10 Jahre lang (gut) funktioniert haben. Ich würde sogar soweit gehen und sagen „WoW ist an der Stelle broken“ und wird vermutlich auch in Legion nicht mehr repariert.

Wenn der Chat nicht wäre würde ich an der Stelle aufhören mit WoW.

Luna

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

4 Antworten zu “Alles ist anders

  1. Kann ich nur zustimmen, die Ruffraktionen interessieren mich in WoD gar nicht. Nur, wenn es über Missionen eine Rufmarke zum Einlösen gab, habe ich sie immer zu Noma geschickt.

    In MoP hat mir das Ruffarmen dagegen richtig Spaß gemacht, lediglich ZI habe ich ausgelassen.

    Das Problem mit WoD ist, dass sich das Spiel genauso sinnlos anfühlt, wie es immer schon war. Nur habe ich es damals nicht gemerkt, weil der Spaß alles überlagert hat. Das hat noch nicht einmal etwas mit de Chat oder Freunden zu tun, da war die Situation in MoP nicht anders als heute.

  2. Ich muss aber auch sagen, das das Rufsystem selten doof gestaltet wurde. Im Schattenmondtal gibt es eine Höhle und eine Insel, auf denen man Ruf für die Arakona (?) farmen kann – für 1-2 Punkte pro Gegner. Wenn einem ein paar tausend Punkte fehlen, dann hat man richtig etwas zu tun.

    Nein, tut mir leid, mich wundert, dass das überhaupt noch ein paar Doofies tun.

  3. Wîtchîî

    Hey, ich bin KEIN Doofie 😀

    Allerdings hab ich längst nicht alle Fraktionen auf ehrfürchtig, aber gerad die Arrakoa schon – hier profitiere ich aber massiv von der Anzahl der Chars auf max Level, die über Missionen diese 2,5k Ruftoken für die Arrakoa bekommen. Allein damit hab ich den Ruf auf 19000/21000 bekommen und dann hab ich mich tatsächlich mal an einem langweiligen Freitag abend hingestellt und den Rest erprügelt – erinnerte mich ein wenig an die Zeit, in der ich „die Wahnsinnige“ gemacht hab. Beim Wertedings des Dampfdruckkartells (ist das eigtl auch ne Alli-Fraktion? weiss ich gerad gar nicht) das Gleiche…diese Hochfels Token immer zum Main geschickt und irgendwann war die halt ehrfürchtig.

    Viel frustrierender find ich die Belohnungen, man hat so gar keinen wirklichen Anreiz mehr, die Fraktionen zu farmen. Den Eber in der 7. Farbe? Nein, danke! Noch einen Anhänger? Was soll ich damit, hab schon über 40.