Artefakt-Waffen – Teil 2

Die meisten Bilder die ich von diesen Teilen bislang gesehen haben lösen bei mir das reine Schaudern aus – so hässlich finde ich die. Was ja auch damit zu tun hat das ich den WoW-Grafik Stil so gar nicht leiden mag. Am schönsten fand ich noch die Teile aus WotLK. Mein DK hat die Waffe zu so einer WotLK-Waffe transmoggt. Beim Pala werde ich es genau so machen. Beim Shadow hätte ich gerne den Schlangenstab den es 2005 in Zul Gurub gab und der dann in Catakäse (?) für grüne Waffen recycelt wurde – ist aber bislang nicht gedroppt.

Am meisten gefreut hätte ich mich wenn der Stab aus der 2005er Priester-Quest beim Priester zur Artefakt Waffe geworden wäre. Ist aber leider nicht so. Die Entwickler haben sich für neue (hässliche) Stäbe entschieden. Soviel dazu daß die Artefakt-Waffen „cool“ werden würden.

Ich bin auch gespannt wie aufwendig die Questreihe werden wird in denen man sich die Teile erspielen soll. Nachdem jede Waffe eine eigene Questreihe bekommt ist die Unbalance schon vorprogrammiert. Da werden mache Questreihen der reine Spaziergang werde und andere wieder sauschwer. Auch daß man dafür irgendwo in der alten Welt (in der man vielleicht nicht einmal fliegen kann weil der Erfolg fehlt) herumkutschieren soll gefällt mir nicht.

Bislang habe ich nichts gesehen oder gehört das meine Bedenken, daß Blizzard es mal wieder versauen wird, zerstreut.

Luna

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

3 Antworten zu “Artefakt-Waffen – Teil 2

  1. Wie bewertest du das Gerücht, dass der LFR verschwinden soll? Damit würde WOW für mich noch unattraktiver werden.

  2. Ich war noch nie LFR – ich kann dazu nichts sagen. Abwarten und Tee trinken ist meine Meinung dazu.

    Luna