Irgendwie traurig

An sich ist der Shadow immer meine Klasse gewesen mit der ich über die Jahre hinweg so viel Spaß hatte. In WoD steht der neue Shadow einsam in der Garnison herum und macht nichts mehr außer Garnisonsmissonen und Kochdaili. Tanaan ist zu schwer für den Shadow, 5er hero darf ich nicht und auf Raid habe ich seit WotLK (Ulduar) keine Lust mehr. Da nützt auch der GS von 667 nichts mehr. Nur AV ist mir geblieben. Aber als Content ist das halt schon arg wenig. Und Ausrüstung habe ich genug da brauche ich auch keine PvP-Sachen zum Ausgleichen.

Wie viel Spaß ich mit der Klasse einstmal hatte und wie wenig ist davon über geblieben. Die Passiv-Heiler Effekte die die Klasse einstmals hatte wurde im Laufe der Jahre in Grund und Boden generft. Neue Effekte wie die Schattenkugeln kann man getrost ignorieren (und sollen mit Legion sowieso wieder aus dem Spiel entfernt werden). Leveln wird mit Legion vermutlich wieder eine Qual (zumindest wenn es so wie in WoD wird) da habe ich auch perspektivisch nichts worauf ich mich freuen kann.

Am Ende des Tages ist nichts geblieben von dem was mir einstmal so viel Spaß an dieser Klasse gemacht. Nichts außer etwas Melancholie.

Irgenwie traurig …

Luna

Advertisements

Kommentare deaktiviert für Irgendwie traurig

Eingeordnet unter World of Warcraft

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.