Wie Scheiße – Teil 3

Aus den Datamining Daten bei WoWDB geht hervor daß die Artefaktwaffen mit Itemlevel 750 starten. Was jetzt nicht so furchtbar viel ist gibt es doch grüne Sachen mit GS 810. Ich gehe deshalb davon aus das die Artefaktwaffen mit ihrem GS steigen um so mehr Artefakt-Talent-Punkte vergeben worden sind. Vom Grunde her kann man davon aus gehen daß es ein ähnliches Konzept gibt wie bei dem legendären epischen Ring aus WoD den man nach 2 Instanzen auch nur durch Raiden aufgewertet bekommen hat. Bei einem Ring kann ich damit noch Leben – bei einer Waffe die einen wichtigen Beitrag zur DPS leistet kann ich darüber nur brechen.

Schon wieder ist man ein Spieler 2ter Klasse wenn man nicht raiden geht. Oder mythische Instanzen. Oder was sich die Pappnasen beim Schneesturm noch so einfallen lassen um das Sammeln von Artefakt Talent Punkten herausfordernd und anspruchsvoll zu gestalten.

Ich spiele kein Online Spiel um mir Dinge zu „erarbeiten“. Ich spiele Online Spiele zur „Unterhaltung“ und zur „Entspannung“ und dieser Weg den Blizzard geht hin zum Erarbeiten von Inhalten mag ein Ansporn für die WoW-Nerds sein – hat für mich aber nichts mit Rollenspiel zu tun. Spätestens an der Stelle sehe ich Legion doch sehr kritisch und meine Vorfreude ist lange verflogen.

Wenn nur mein WoW Chat mit mir Lotro spielen würde …

Luna

Advertisements

Kommentare deaktiviert für Wie Scheiße – Teil 3

Eingeordnet unter World of Warcraft

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.