Nochmal Weltquest – Teil 2

In der Zwischenzeit hat der Shadow GS832 – nur mit Weltquest erspielt ergrindet, ich war in keiner Hero und in keinem LFR. Da muss man ja schon sagen daß das ordentlich mühsam ist. Aufwertungen gibt es auch weiterhin äußerst selten. Ich schaue halt immer was es an Weltquests mit Ausrüstung so gibt und wenn die „Grundausrüstung“ mindestens so gut ist wie das Teil was ich schon habe dann mache ich sie halt, gibt ja auch ein kleines bischen Gold beim Verkauf.

Was mich ärgert ist aber daß die Belohnungen der Weltquest oftmals nur für Gegenstandslots sind wo ich schon gute Ausrüstung habe während sich bei den Slots wo ich hinterher hinke ewig keine Quest angeboten wird. Wie sehr vermisse ich das WotLK und das Konzept mit den Marken wo man sich Marken erspielt hat und sich dafür Ausrüstung kaufen konnte die man sich selber ausgesucht hat.

Was mir auch aufgefallen ist daß die Questbelohnungen von Klasse zu Klasse unterschiedlich sind. Warum auch immer. Manchmal ist es das gleiche Item aber meistens eben auch nicht. Erschwerend kommt hinzu daß die meisten Dinge „einzigartig“ sind dH bei Schmuck und Ringen kommt es zu Problemen überhaupt andere als die Levelbelohnung die man schon hat, zu finden.

Meine Begeisterung mit den Weltquests hält sich auch weiterhin in Grenzen 🙂

Luna

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter World of Warcraft

Eine Antwort zu “Nochmal Weltquest – Teil 2

  1. Ich freue mich schon auf die WQs: Sich Quests aussuchen (Alleine Archy hat 26!) und ansonsten Twinken oder in weiteren Gebieten questen.

    Du hast 1 1/2 Jahre Zeit, dich aufs nächste Addon vorzubereiten, also ruhig Blut!