Explodiert

Die Preise für die WoW-Marke sind auf den EU-Servern explodiert. Und zwar um 60.000 Gold an einem einzigen Tag. Was dagegen spricht daß es durch die Nachfrage an Spielzeit entstanden ist sondern dafür daß da jemand (Blizzard) gezielt eingegriffen hat um die WoW-Marke teurer zu machen.

Warum sollte der Schneesturm das denn machen ? Nun ich erinnere mich an einen Beitrag den ich vor Jahren gelesen habe wonach die US-Amerikaner sehr viel entspannter zum Goldankauf stehen als die Europäer und es deshalb sehr viel häufiger tun. Der niedrige Goldpreis für die WoW-Marke auf US-Servern scheint diesen Text von damals zu bestätigen. Auf US-Servern könnte ich bis heute mit der Ochsentour meine Spielzeit bezahlen.

Ich gehe aber davon aus daß das auf den EU-Servern anders ist und daß die niedrigen Umsätze hier dazu geführt haben daß man die WoW-Marke „attraktiver“ machen wollte. Zur Erinnerung: Die WoW Marke kostet 20,- Euros und damit 50% mehr als normale Spielzeit. Für den Einäugigen-unter-den-Blinden ist das also ein attraktives Geschäft daß man in Zeiten schwacher Spielerzahlen gerne ausbauen will.

Ob das wirklich funktioniert muss man abwarten. Allerdings hat in der Zwischenzeit der Goldpreis tatsächlich schon wieder um
20.000,- Gold nachgegeben was sehr wohl dafür spricht daß der eine oder andere der bislang kein Gold gekauft hat, es jetzt eben doch getan hat.

Luna

Advertisements

Kommentare deaktiviert für Explodiert

Eingeordnet unter World of Warcraft

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.