Ladebalken

Was mich am Einäugigen-unter-den-Blinden immer wieder stört, ist das selbst Kleinigkeiten nicht oder nicht richtig funktionieren. Ein schönes Beispiel dafür ist der Ladebalken aus der WoW-Beta (auch live) der einem anzeigen soll wie schnell ein Download funktioniert. Damit sind die Nasen die für den Monopolisten nämlich programmieren mehr als überfordert. Und um von vorherein klar zu stellen es ist nicht der Download an sich den ich bemängele – der geht auf meiner 400MBit Leitung ratz fatz mit voller Leitung und ohne jede Probleme. Es ist die dazugehörige Anzeige die mich aufbringt. Die zeigt nämlich Werte zwischen 10MBytes/s und 20KBytes/s an – während gleichzeitig die Restanzeige der GBytes so schnell runterzählt daß es ganz ohne jeden Zweifel Werte von 50MBytes/s sein müssen – was eben auch meiner Leitung entspricht.

Und warum ist das so schlimm daß die Anzeige so Scheiße ist ? Einen Ladenbalken mit Downloadgeschwindigkeit fehlerfrei zu programmieren sollte ein besoffener 100jähriger hinbekommen der zum ersten Mal in seinem Leben etwas programmiert – so schwer ist es nicht. Daß es beim Monopolisten nicht funktioniert zeigt aber welches Augenmerk die Nasen auf Qualität legen und wie schlampig gearbeitet wird. Und an der Stelle hat es dann wieder Auswirkungen für alle und für das Spiel.

Weil nämlich mit der gleichen „Genauigkeit“ auch sonst im Spiel gearbeitet und programmiert wird.

Luna

Advertisements

Kommentare deaktiviert für Ladebalken

Eingeordnet unter World of Warcraft

Mehr RTS

Was ich an Battle for Azeroth Dummheit auf den Tod nicht leiden kann ist die deutliche Zunahme an RTS Elementen wie Kriegsfronten und Inselexpeditionen bei denen es darum geht vor der „Gegenseite“ (teilweise NPCs) sein Ziel zu erreichen. Ich weiß das der Einäugige-unter-den-Blinden eine starke RTS Geschichte hat. Ich selber habe solche Spiele nie gespielt (nur mal angespielt um zu sehen „der Mist ist nichts für mich“). In einem RPG wo es ja „an sich“ um das stärker werden und entwickeln der eigenen Figur geht finde ich es mehr als unpassend. Und wenn ich ehrlich bin so frage ich mich wie die Lösungen des Einäugigen-unter-den-Blinden funktionieren können. Schließlich ist es doch so das es in einem RTS ein „Mastermind“ (den Spieler) gibt der dafür sorgt daß die Einheiten schön optimal von A nach B laufen. In einem MMO wo jede Einheit ein Spieler ist sehe ich da jede Menge Probleme. Was wenn jemand AFK geht ? Oder zwischendrinnen mal chatten möchte ? Oder in sein Brötchen beisst ? Das ist ähnlich wie bei den M+ Instanzen die ja auch auf Zeit gehen und die von vielen Spielern nicht gespielt werden.

Ich halte die Einführung noch mehr mehr Sachen auf Zeit für einen schweren Design Fehler der dem Spiel schadet.

Luna

Kommentare deaktiviert für Mehr RTS

Eingeordnet unter World of Warcraft

Neue Klassen

Mit etwas Überlegung wird es vermutlich in WoW keine neuen Klassen mehr geben und Schuld daran ist Legion, genauer die Ordenshallen in Legion. Würde man eine neue Klasse einführen die ab Stufe 1 startet dann müßte man für diese Klasse auch eine Ordenshalle mit den entsprechenden Quest einschließlich Artefaktwaffe ins Spiel einbauen. Ich glaube nicht daß man sich diesen Aufwand für eine neue Klasse machen wird. Stattdessen gehe ich davon aus daß man künftige Klassen nur noch als „Heldenklasse“ ab Stufe 110 ins Spiel einbaut und damit die „Problematik“ Ordenshalle übergeht. Was mit etwas nachdenken zu einem Problem wird.

Man merkt es ja schon heute Spielern an die neu anfagen wenn die mit Levelboost nach 110 gekommen sind und sich die „Mühe“ des Levelns nicht gemacht haben. Denen fehlt ganz schön ordentlich das was man in der Regel mit Klassenverständnis umschreibt, also die Kenntnisse warum wie und warum sich dieses oder jenes in der gewählten Klasse so spielt. Um so mehr „Heldenklassen“ wir im Spiel haben um so größer wird auch der Anteil jener die mit der gewählten Klasse gar nicht so lange gespielt haben. Mit den beschriebenen Folgen.

Finde ich das gut ? Nein aber ich fürchte die Zeiten in denen wir Klassen gesehen haben die von Stufe 1 aus starten sind für alle Zeiten vorbei.

Luna

2 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

Beta Einladung – Teil 2

Ich habe ja letzte Woche noch geschrieben daß ich mir die WoW Beta nicht anschauen will. Dann habe ich aber (mal wieder) LotRO gelöscht und hatte auf der SSD Platz und habe mir gedacht 45 GBytes sind ja nicht so viel. Nicht ahnend daß die Beta in der Zwischenzeit weit über 50 GBytes verbrät. Also bin ich hergegangen und habe sie mir dann doch installiert. Das Schöne ist daß die Daten wirklich ratz fatz auf meiner SSD waren – 400MBit sei Dank. Und Blizzard liefert auch mit dieser Geschwindigkeit aus was ja auch nicht so selbstverständlich ist.

Das Standard UI habe ich ja seit mindestens 8 Jahren nicht mehr gesehen – ist immer noch hässlich auch wenn sich so manches getan hat. Dann bin ich (als Allianzler) ins Start Szenario rein – und habe es gleich richtig bereut. Weil bei der Schlacht um Lordaeron haben die Untoten so eine grüne Suppe die sie versprühen. Und zwar in Massen daß man nicht mehr rauskommt und stirbt. Dann läuft man mit dem Geist zur Leiche – belebt wieder mit wenig Leben und ist gleich wieder tot weil man ja immer noch in der Suppe steht. Und so weiter und so fort bis der Teil auf 100% ist und es weiter geht. SEHR DUMM gemacht. Was gut ist daß man das Szenario in Gruppe spielen kann.

Und der Rest ? Ist noch ziemlich unfertig und wenig spielbar. Da schreibe ich in ein paar Wochen wieder wenn es neues gibt.

Luna

Kommentare deaktiviert für Beta Einladung – Teil 2

Eingeordnet unter World of Warcraft

Beta Einladung

Wie viele andere auch habe ich in der Zwischenzeit eine Einladung für die Battle of Azeroth Dummheit Beta bekommen. Mit etwas Nachdenken werde ich sie nicht nutzen. Dafür gibt es mehrere Gründe. Zum Einen erinnere ich mich daran wie oft in der Vergangenheit Bugs während der Beta gemeldet worden sind die es trotzdem dann in die jeweilige Live-Version geschafft haben und teilweise während des kompletten Addons aktiv blieben. Bei einer derart schlampigen Bug-Fix-Politik seitens eines Anbieters macht es wenig Sinn sich die Mühe zu machen und die vielen Fehler zu melden. Solche Anbieter verstehen eine Beta eher als Werbemaßnahme für das fertige Spiel und nicht als wirklich Suche nach Fehlern. Warum aber sollte ich einen Anbieter bei seiner Werbung helfen ? Das sehe ich gar nicht ein.

Zum Anderen ist es ja so daß das neue Addon ein sehr sehr dünnes Addon ist. Wenn ich jetzt schon die wenigen Zonen levele dann wird mir noch schneller als erwartet das leveln auf den Live-Servern langweilig. Weil ich ja die Zonen schon kenne, die Questgeber und die Mobs. Und zu guter Letzt ist auch meine SSD auf der ich WoW spiele nicht mehr so leer als daß die Beta darauf Platz findet.

Ich brauche wohl doch einen neuen Läppy.

Luna

Kommentare deaktiviert für Beta Einladung

Eingeordnet unter World of Warcraft

Leveln

Nachdem es derzeit für mich im Spiel wenig zu tun gibt habe ich mir mal angeschaut wie der neue Level-Prozess in den skalierenden Zonen so funktioniert. Was einem spontan auffällt ist wie wenig Erfahrungs-Punkte man in den Zonen noch bekommen. Nach meiner Einschätzung so in etwa halb so viel wie vorher. Was dazu führt daß man deutlich langsamer levelt und am Ende des Tages auch mehr Zonen sieht. So weit so gut. Was beim 2ten Hinsehen zusätzlich auffällt ist daß der Ruhebonus sich deutlich langsamer erholt als früher so das man weniger davon hat und was dann erneut zu einem langsameren Leveln führt.

Aus Classic habe ich es bei meinem Level-Versuch nicht geschafft – mag sein daß sich die Spielerfahrung bei den Addons dann ändert, das weiß ich nicht. Und obwohl ich die ganze Zeit auf die Skalierung eingeprügelt habe fand ich es dann doch schön daß ich Zonen die ich zuerst beim Leveln ausgelassen habe im Nachhinein nachholen konnte. Allerdings ist das ein Effekt der nur bei Twinks auftreten kann. Für neue Spieler (für die die Skalierung ja wohl gedacht ist) tut sich an der Stelle nichts weil die wissen ja noch nicht welche Zonen ihnen gefallen und welche nicht.

Was ich weiterhin auf den Tod nicht leiden kann ist daß das „stärker werden“ wenn man durch kleine Zonen reist wegfällt.

Luna

Kommentare deaktiviert für Leveln

Eingeordnet unter World of Warcraft

14. August

Der Einäugige-unter-den-Blinden hat den Starttermin für das nächste WoW Addon bekannt gegeben und ich finde das echt mutig von denen wie früh sie starten wollen. 6 Wochen später wäre ja immerhin auch möglich gewesen aber da ist sich irgendjemand sicher daß sie bis dahin fertig sind. Genaugenommen viel früher fertig sind weil üblicherweise kommt ja der Patch 6 Wochen vorher. In dem Fall wäre das der 1. Juli. Das sind keine 3 Monate mehr. Was dafür daß wir noch nicht mal in der Beta sind sondern immer noch in der mehr als unfertigen Alpha herumkrebsen wirklich wenig Zeit ist.

Andererseits spricht es dafür daß da außer den 3 neuen Zonen je Fraktion (was ich furchtbar wenig finde zum Leveln) nicht viel drinnen ist. Ok 10 neue Stufen sind drinnen. Die Kriegsfronten die da geplant sind kann man nachliefern und die Untervölker leveln ja in den alten Gebieten für die man nichts machen muß. Mein Eindruck ist daß Battle for Azeroth Dummheit wirklich das dünnste WoW-Addon aller Zeiten gibt. Natürlich zum Vollpreis von 45,- Euros weil man will die Kuh ja noch melken bevor sie tot zusammen bricht.

Ich halte wenig von dem was auf uns zu kommt dabei habe ich ja schon wegen der Addons in der Vergangenheit gejammert aber schlimmer geht halt immer …

Luna

Kommentare deaktiviert für 14. August

Eingeordnet unter World of Warcraft