Schlagwort-Archive: World of Warcraft

LotRO wieder installiert

Ich habe heute aus Verzweiflung mit der WoW-Beta LotRO wieder installiert. Der Download geht ja dank Akamai ganz flott. Spielen ging allerdings noch nicht weil heute in LotRO Patchday ist. Ich habe in der WoW-Beta viel mit meinem Arkan Magier ausprobiert und bin beim Leveln öfters gestorben als in meinem ganzen bisherigen WoW-Leben – also einige hundert Mal – beim Leveln ! Und das mit einem Char der Legion gerockt hat und der durch die feindlichen Mobs wie durch Butter gegangen ist. Problem in BfA ist die Tatsache daß die Mobs gleich immer ihre Freunde mitbringen und daß die Standfestigkeit des Arkan Magiers bei mehreren Mobs nicht mehr gegeben ist. Gleichzeitig hatte ich das Gefühl daß trotz der vielen Korpse-Runs das Leveln viel zu schnell geht. Liegt vielleicht an der Beta die noch zimlich unfertig ist.

Was mich auch genervt hat sind die vielen „Jump-n-Run“ Quests die teilweise noch ziemlich buggy sind zB die Reitquest auf dem Anwesen der Norwingtons (oder so ähnlich) die man zwar zwingend braucht um hinterher die WQ machen zu können die aber (zumindest kenne ich keinen der es geschafft hat) bislang gar nicht abgeschlossen werden kann. Wobei ich die Minispiele sowieso nicht leiden kann weil das nichts mit RPG zu tun hat.

Das mit mit LotRO spielen heute noch was wird glaube ich nicht und morgen ist halt erstmal WoW dran 🙂

Luna

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter LotRO, World of Warcraft

Battle for Dummheit

Bei Amazon ist in der Zwischenzeit auch das endgültige Addon in den Verkaufslisten aufgetaucht. Das Versandsdatum ist der 14. August so daß jeder der vorher die Quest zu den Untervölkern machen will auch weiterhin die Vorbestellerbox kaufen muss. Die taucht bei mir aber nur noch ganz unten in der Liste auf wenn man WoW eingibt. Die Vermutung ist deshalb daß Amazon weitgehend alle ihre bestellten Vorverkaufsboxen auch losgeworden sind und nun das Addon gut verkauft. Bei mir im Mediamarkt um die Ecke sieht es allerdings anders aus. Vom Addon ist weit und breit nichts zu sehen und die Vorverkaufsbox liegt noch in Unmengen herum. Genaue Infos wie gut/schlecht sich das neue Addon denn verkauft haben wir somit wie immer nicht weil der Schneesturm keine Zwischenberichte raus gibt.

Wie ich es selber halten werde kann ich noch nicht sagen. Vielleicht kaufe ich im Media Markt oder bei Amazon oder wo ganz anders (vor Jahren habe ich mal mit ordentlichem Preisnachlass in der Drogerie gekauft). Eilig habe ich es mit dem Kauf nicht. Und wenn ich ehrlich bin muss ich auch nicht am ersten Tag durch die neuen Zonen brettern.

Das entscheide ich ganz spontan wie ich das mache mit dem Kauf.

Luna

2 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

Silithus

Je nachdem wie man denn zählt handelt es sich bei Silithus um Teil 1 eines 6, 7 oder gar 8teiligen Events zum Ende/Start von Legion/Battle for Dummheit. Insofern ist es ein Zeichen daß sich mal wieder etwas ändert. Aber wie schlecht wurde es (mal wieder) umgesetzt. Da soll also ein Riesenschwert in Silithus stecken – so so. Sieht das Teil denn aus wie ein Schwert ? Nein auf keinen Fall. Weder hat es die Form eines Schwertes noch glänzt es metallisch was ich bei einem Schwert ja doch erwarten würde. Stattdessen sieht es aus – ja wie eigentlich ? Wie ein steinerner knorriger Stab ohne sichtbare, eindeutige Form und nur ganz grob irgendeiner bekannten Form zuordenbar. Was haben sich die unfähigen Designer des Einäugigen-unter-den-Blinden denn da gedacht ? Glaube sie daß da irgendwelche 8-jährigen applaudieren über das was da abgeliefert wurde ? Gauben sie denn dafür werden sie irgendwelche Design- oder Grafikpreise gewinnen ? Das sieht doch auch als hätte irgendein Terra-Generation Programm mit Version 0,1 einen Stab „errechnet“ und den in die Erde gesteckt. Mehr ist da doch nicht zu sehen.

Bei mir bleibt nur mal wieder ein Kopfschütteln über das was da so abgeliefert wird. Hässlich, uninspiriert und ohne Zusammenhang zu dem was die Geschichte einem so erzählt.

Luna

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter World of Warcraft

Gamma Korrektur

Weil meine SSD vollgelaufen ist habe ich mir einen neuen Läppy gegönnt. Und wie das so ist war auf dem dann auch Winblöd 10 drauf. Mein WoW habe ich auf externe SSD kopiert und dann zurück – das war kein Problem. Leider funktioniert das Teil was mir unter Win 8.1 die Gamma Korrektur geändert hat unter Win 10 nicht fehlerfrei (es vergißt die Einstellung nach jedem Neustart). Und das obwohl es von Microschrott stammt. Da habe ich dann mal wieder mit dem WoW Einstellungen herum experimentiert und siehe da – die WoW eigene Gamma Korrektur die zuletzt unter Win Vista (?) funktioniert hat funktioniert auf einmal unter Win 10 und ich brauche das Microschrott Tool gar nicht. So weit – so gut.

Was mich im Nachhinein ärgert ist daß die WoW Gammakorrektur unter Win 8.1 und davor nicht funktioniert hat. Da sieht man mal wieder sehr schön wie wenig Mühe sich der Einäugige-unter-den-Blinden gibt um sein Programm auf möglichst vielen Rechnern fehlerfrei zum Laufen zu bringen. Ich finde das ziemlich ärgerlich auch wenn es mir „nur“ bei der Gammakorrektur aufgefallen ist. Ich denke aber daß ist Geschäftspolitik so nach dem Motto „Vogel friß oder stirb“ und wer kein aktuelles Windows hat der schaut eben in die Röhre.

Leiden kann ich sowas nicht !

Luna

Kommentare deaktiviert für Gamma Korrektur

Eingeordnet unter World of Warcraft

Unfassbar groß

Der Pre-Patch für das nächste Addon ist unfassbare 14 GBytes groß – warum eigentlich ? Mich regt das ganz ordentlich auf vor allem wenn man bedenkt wie wenig Content das Addon eigentlich enthält. Weil mit nur 3 Zonen zum Leveln ist es das kleinste Addon aller Zeiten. Wie kommen die Pappnasen dann auf 14 GBytes ? Nun ich denke es liegt daran daß wir ganz furchtbar viele Szenarien sehen mit vielen vielen Videos die sehr viel Platz verbrauchen. Und dazu kommen dann die ganzen Inselexpeditionen und Kriegsfronten die vom Grunde her ja nichts anderes als große Szenarien sind in denen wir gegen NPCs oder die andere Fraktion kämpfen. Das erklärt dann auch warum es nur so wenige Leveln-Zonen sind. Die Design-Teams konnten einfach nicht beides machen. Das Grafikniveau hat sich nach meinen Beta Erfahrungen nicht verbessert – braucht aber viel viel mehr Ressourcen. Vermutlich ist das der minderwertigen Engine geschuldet die bis zum heutigen Tage auf nur einem Kern läuft und mit Multiprozessing einfach nichts anfangen kann. So weit so schlecht. Für mich selber hat es keine dramatischen Folgen. Ich habe umständebedingt meine Hardware aktualisiert und kann mit dieser neuen Hardware entspannt spielen.

Ich gehe aber davon aus daß das Geschrei in den Foren wegen der neuen Ruckelei ganz ordentlich groß sein wird.

Luna

Kommentare deaktiviert für Unfassbar groß

Eingeordnet unter World of Warcraft

Mieser Ping – Teil 5

Nachdem ich jetzt 2 Wochen lang einen ganz ordentlichen Ping hatte ist er jetzt wieder katastrophal schlecht (50% mehr als vor 2 Wochen). Woran mag das liegen ? Nun ich glaube daß der Schneesturm dabei ist an seinen Netzwerkeinstellungen herumzuspielen. So nach dem Motto „Wie viel kann ich den zahlenden Kunden zumuten ohne daß es im Forum Geschrei gibt ?“ Vermutlich ist man sowieso dabei seine Netzwerkanbindung zu reduzieren. Es werden schließlich nicht mehr Spieler und die Gewinne sollen ja auch weiterhin optimiert werden.

Dafür spricht auch die Änderungen am Globalen Cool Down die mit dem Addon ins Spiel eingefügt werden wie auch die Erhöhung des Weißen Schadens (der Schaden den Nahkämpfer automatisch machen ohne Zauber/Talente zu benutzen). Da stellt man sich doch offensichtlich auf sehr viel schlechtere Ping Werte ein. Was ich nicht leiden kann.

Die ganze Optimierung hin und her mag zwar die Gewinne erhöhen führt aber auch dazu daß das Ansehen des Anbieters weiter sinkt (sofern überhaupt noch möglich). Weil auch wenn es kein Geschrei im Forum gibt, so fällt es den meisten Spielern eben doch auf wenn das Spiel auf einmal sehr viel langsamer reagiert.

Spätestens im Raid wenn die Bosse auf einmal sehr viel schwerer sind als erwartet und nicht sterben wollen 🙂

Luna

Kommentare deaktiviert für Mieser Ping – Teil 5

Eingeordnet unter World of Warcraft

Rückblick: Legion

So langsam geht das Addon dem Ende zu und es wird Zeit für ein erstes Fazit. Und das fällt überraschenderweise gar nicht so schlecht aus. Obwohl ich am Anfang ganz schön über die Artefaktquest und die schweren Weltquests geschimpft habe. Erstaunlicherweise sind es gerade die letzteren die mich am Ende des Tages mit diesem Addon versöhnen. Auch wenn sie mit Levelgear 780 viel viel zu schwer waren hat sich das dann mit dem besser werdenden GS gebessert. Und ab GS880 machen sie sogar Spaß weil man in einer Chat-Gruppe ganz entspannt die WQ machen kann und nichts schlimmes passiert wenn einer in sein Brötchen beißt oder mal an die Türe muß.

Während des Addons war ich in keiner einzigen M+ oder Hero Instanz und natürlich auch in keinem einzigen Raid. Trotzdem habe ich durch die WQ mit dem am Besten ausgerüsteten Char einen GS von 929 – was mehr als ausreichend ist für WQ und auch für das Leveln im nächsten (Mist)-Addon. Insofern ist alles gut für mich. Auch wenn ich mir gewünscht hätte daß das Spiel nicht die Richtung genommen hätte die es derzeit gerade nimmt (mehr Sachen auf Zeit, mehr RTS).

Aber darüber kann ich im nächsten Addon schimpfen – mit Legion bin ich alles-in-allem zufrieden.

Luna

Kommentare deaktiviert für Rückblick: Legion

Eingeordnet unter World of Warcraft